nur 4x reverence sonst schmiert CB ab?

Hallo.

Hab das Problem das ich scheinbar nur 4 Reverence instanzen laden kann sonst schmiert mir Cubase ab.
Ein cpr mit nicht mal 30 audiospuren (werden nie alle gleichzeitig verwendet), und 4x Reverence,
sobald ich einen 5. instanz lade kommt, CC+ Runtime Error.

Dachte das es am Ram liegen würde, (3GB) aber NUR 5 Reverence instanzen, reichen schon um den Rechner in die Knie zu zwingen? (Quad Core)

Als ungebounctes .cpr konnte ich auch nur 4 Reverence verwenden und da war einiges geladen…

Hatte von euch jemand auch schon so ein Problem?

glg


System:
Core2Quad
3GB Ram
Gigabyte EP-45 UD3 LR
M-Audio Delta 1010/lt (Treiber Sorgenkind)
Ge Force 240 GT
3hdd’s (System+Prog/SamplLib+Auslagerung/cpr+Audio)
Win XP sp2 x86
Betrifft C6 als auch C5

Das hört sich schon irgendwie nach einem RAM-Problem an. Hast du pro Instanz viele Impulsantworten in der Slot-Matrix geladen ? Sind da auch Surround-Instanzen bei ?

Ich konnte gerade 6 Stereo-Instanzen jeweils mit der Tunnerl-IR laden, auf einem Rechner mit 2 GB.
Standardmäßig adressiert Windows auf 32-bit Systemen auch nur 2 GB. Dein 3. GB wird also wahrscheinlich gar nicht genutzt. Die Zahl der Kerne ist hierfür nicht entscheidend. Wenn du häufiger RAM-intensive Anwendungen benutzt, solltest du vielleicht überlegen dein System auf 64-bit umzustellen. Vorher solltest du aber checken, ob deine Hardware, auch die Audiointerfaces, kompatibel ist.

Wäre es bei dir möglich auf weniger REVerence-Instanzen zu gehen, und diese im Effektkanal über send anzusteuern ?

Danke f. Deine Antwort.

Ram ist getestet: OK
Verwende Reverence hauptsächlich als Send.
Nur Stereo 44.1khz…
Ich dachte zuerst auch das es an zu wenig Ram liegt:
Nur hab ich (unter anderen) in C5 ein Project mit ca 75%VST auslastung: Zahlreiche: Reaktor, Guitarrig, Effektrix, Battery, Finger, bis zur grenze befüllt, und kann auch nur 4 Reverence verwenden. Dann bounce ich das project, schneide die Spuren, und hab NUR 4 Reverence drinnen, tu einen 5. dazu und: c++ Runtime error. Egal ob C5, C6, mit oder ohne VSTs…

schon komisch, oder?

Findest Du ist 64 Bit schon ausgereift? (Teiber geben würde es für all meine HW)

LG

Die 75% VST-Auslastung sind ja kein Indikator für die RAM-Auslastung sondern für die CPU.

Brauchst du die vier REVerences nach dem Bouncen denn noch ? Wenn du die rauslädst und einen
neuen rein, dann müßte es doch gehen, oder ? Wenn nicht, dann liegt ein anderes Problem vor.

Es gibt schon eine Menge Leute, die auf 64-bit arbeiten. Vielleicht guckst du dahingehend nochmal hier im Forum nach. Hast du viele Plugins von Drittanbietern ? Es gibt nicht von jedem Plugin eine 64-bit Version.

Auf der sicheren Seite bist du mit einer Dualboot 32-bit/64-bit Installation oder sogar zwei Rechnern. Wenn möglich.

Was ich mit den 75% sagen wollte war das dass system ziehmlich ausgelastet war. und dadurch auch viel Ram verloren geht?

Wie kann man das eigentlich nachprüfen? der Taskmanager zählt die Auslagerungsdatein ja auch zum “Verfügbaren Speicher”…

Der sinn des bouncens wär ja eigentlich gewesen mehrere Reverenc gleichzeitig verwenden zu können, bring aber original gar nichts…

Was mich stutzig macht ist halt. dass er immer nach den 5 Reverence in abschmiert, egal was sonst noch läuft, und mehr ram bedeutet in dem fall DDR2, die wenn sie nicht das Problem lösen, voll f. Hugo wären…

*Wieviele Reverence Instanzen (Stereo 44khz) packen eure 32 Bit Rechner?
*




Ich verwende auch nur ein Plugin was es nicht in x64 gibt…

Mir gehts Hauptsächlich darum dass ich nicht unnötig Ram Kaufen will. Weil abgesehen von den Reverence Problem ich mitlerweile keine mehr habe und das war wirklich ein langer weg dorthin…

Verfolge mal mit dem Taskmanager das Programm “Cubase” den Speicher den es benutzt.
Also bei etwa 1,7 gb macht Cubase bei WinXp das schirmchen zu.

Verfolge immer indem du einen mehr dazu schaltest.

Super Danke!!!

Werd ich z.H. gleich ausprobieren…

witzig.
ich hab den Computer gestern heruntergefahren, heute hochgefahren und Revernce macht keine Probleme mehr…
braucht fast 200mb Ram Pro instanz… Konnte jetzt ohne probleme 12 Reverenc laden. So jetzt ist ja alles wieder perfekt :laughing:
dengste: jetzt kann ich aufeinmal einen Compressor nicht mehr via sidechain erreichen der sich in einer GruppenSp. befindet da er nicht in der Send liste auftaucht…
blechtrottel.JPG
da sollte eigentlich “Psy Noize: Ins. 7 -Comp…” als letztes auf der liste stehen stehen…

Starte den Rechner nochmal neu, schaun was dann nicht mehr geht… boa, ich würd ihn so gern aus den Fenster schmeißen…

Jetzt kann ich dafür mit einen send auf einen 2ten nicht existierenden Compressor routen…
blechtrottel2.JPG
blechtrottel 2.jpg