Outputrouting für Drumkits

Hi.

Gibt es einen schnellen weg die verschiedenen Samples
eines Drumkits verschiedenen Outputs zuzuweisen?

Sehe ich das richtig, dass ich jedes mal erst in den Mapping
Editor, da das Sample auswählen, dann in den Sample Editor
umschalten muss und dann erst den Output zuweisen kann??

Das ist etwas umständlich. Kann man evtl. im Sound Editor
irgendwie zwischen den versch. Samples switchen?

Danke!

LG, Nils.

Hallo Nils, für mich wäre interessant, wie Du im Sample-Editor die Output-Einstellung vormimmst.
Du meinst nicht die Preview-Funktion??

Ich würde das Ganze ausschließlich über den Program-Tree erledigen.
Dort hast Du alle Samples im überblick, sie lassen sich von dort aus direkt auswählen und sie werden unmittelbar im Sample-Editor dargestellt. Das ist sicher genau das, was Du mit switchen meinst.
Auch die freie Output-Zuweisung (am Master vorbei) funktioniert über den Program-Tree:
Unter der betreffenden Sample-Group (Layer) einen neuen Bus erzeugen - der kann dann im Mixer auf einen beliebigen Output geroutet werden.

Gruß
Pat

Hi Pat.

Danke für die schnelle Antwort.
Hat geklappt. Finde ich genial gelöst
über den Program Tree. Hatte den noch
gar nicht unter die Lupe genommen. Macht
jetzt alles deutlich mehr Sinn.

Halion 4 ist echt hammer! Hab’s halt erst
seit Freitag und check noch nicht alles. :wink:

Besten Dank!

LG, Nils.

Hey.

Hab hier doch noch mal ne Frage.
Habe mit einem Drumkit (SR Funk E Kit) einen Beat gebaut und will nun die Samples routen. Allerdings:

Das Drumkit besteht zwar aus einzelnen OneShots und es ist auf keinem Key ein PhaseFlexer oder ein Loop vorhanden. Im Program Tree finde ich aber keine Samples. Auch im Mapping Editor sind keine Samples vorhanden.
Im Program Tree finde ich im Kit nur einen PhaseFlexer.

Hab mal ein Screenshot angehängt. Gibt es hier irgendeinen Trick, wie ich die Samples angezeigt bekomme, damit ich sie routen kann oder muss es hier der nervige aus Halion Sonic bekannte Workaround sein (8x Instrument im HaLion öffnen, Midi-Event in die einzelnen Bestandteile zerhacken und auf 8 MIDI-Spuren über 8 Kanäle an die Instrumente routen)?

Besten Dank für eure Hilfe!

LG, Nils.
Bildschirmfoto 2012-02-07 um 01.53.52.png

Die SR-Sounds stammen von der “HALion Sonic SE Artist” Library.
Das ist geschützter Content, da kommst Du nicht an die einzelnen Samples ran. Für das von Dir genannte Kit bliebe nur die von Dir schon beschriebene Methode übrig.
Oder Du versuchst es mit dem “Standard Funk Kit”.
Gruß
Pat