Overwrite-mode bei Midi-Aufnahmen funktioniert nicht?!

Moin moin,
ich hab folgendes Problem bei meinem Cubase 6:
Ich stelle im Transportfeld den Midi-Cycle-Aufnahmemodus auf “Overwrite[RM]”, mein Midi-Part ist mit Taste p markiert und im Transportfeld ist “Cycle” aktiviert. Nun sollte man doch Annehmen, dass bei einer Aufnahme nach jedem Durchlauf die Noten im Midi-Part überschrieben werden sollten (sofern erneut Noten angespielt werden). Tatsächlich verhält es sich aber wie man es unter der Option “Mix” erwarten würde.

Ähm ja sorry, bin Anfänger mit Cubase, was mach ich falsch?

Kann das jemand mal bitte gegenchecken, dürfte nicht länger als 1min dauern. Ich versteh es nicht, welches miese Optionsfeld hab ich übersehen?

Dazu musst du Replace und Mix einstellen.Sag beschied wenn es nicht funktionieren sollte…hier klappt es, aber eventuell verstehe ich ja dein Problem falsch …

Also Replace und Mix sind auch nicht das was ich meine.

Also wenn ich das Handbuch auf S. 115 zitieren darf:

Overwrite
Sobald Sie eine MIDI-Note spielen (…), werden alle MIDI-Daten, die Sie in vorherigen Durchläufen aufgenommen haben, überschrieben - ab diesem Punkt. Achten Sie darauf … sonst überschreiben Sie den ganzen Takt.

Nur leider wird bei mir nichts überschrieben, sondern es werden einfach immer wieder neue Noten hinzugefügt - genauso als würde Mix angewählt sein.
Ich hab das auch in einem Tutorial Video gesehen (Hands on Cubase Vol1, Video 34) und dort verhält sich die Aufnahme genau wie im Handbuch beschrieben. Der Dozent verwendet dort allerdings ein ältere Cubase Version.

Irgendwie kommt es mir so vor, als glaubt mir hier niemand.
Ich hab mein Problem mit einem kurzen Video dokumentiert. Vielleicht kann mir jetzt jemand sagen, was da schief läuft. (Kleine Versprecher bitte ich zu verzeihen :wink: )

http://www.youtube.com/watch?v=jnW_N6pzYUQ

Moin,

der Cycle-Overwrite-Modus funktioniert nur bei Aufnahmen, die im Projektfenster gemacht werden und bezieht sich immer auf die Daten, die erzeugt werden, solange Record aktiv ist.
Im Editor lassen sich diese Daten derzeit aus technischen Gründen nicht von den bereits vorhandenen trennen.
Für diesen Fall gibt es eine besondere MIDI-Preferenz, die die Aufnahme im Editor im Replace-Mode regelt.


Werner

Danke Werner,
im Projektfenster funktioniert der Overwrite-Mode tatsächlich einwandfrei. Hoffentlich löst man dieses “teschnische Problem” mit dem nächsten Update.

Ich würde nochmal gern auf den angesprochenen Replace-Mode eingehen. Wenn ich es richtig verstanden haben, soll der Replace-Mode den Overwrite-Mode in der Editor-Ansicht ersetzen, richig?. Schließt das auch die Cycle-Aufnahme mit ein?
Denn rein zufällig hatte ich in meinem Demo-Video den Replace-Mode aktiv…

Grüße,
Florian

Dieses Problem mit den Aufnahmemodi in der Editoransicht wurde mir gestern vom Cubase Support offiziell bestätigt.
Issue ID: 28277

Ist doch schon mal ein Anfang :slight_smile:

Issue ID: 28277
"Datei–> Programmeinstellungen–> Aufnahme–> MIDI–> “Aufnahme in Editoren ersetzen” muss umgestellt werden auf “Alle”. Nachdem mann die Programmeinstellungen dementsprechende umgesetzt hat ist das durch diese Einstellung verursachte Verhalten nicht reproduzierbar und die gewollte Funktionalität vorhanden.

Gr,
JHP

jo, spitze.
Hab die Lösung auch nochmal per Email erhalten.
Funktioniert einwandfrei!

Danke