Patch Names Scripts

Guten Abend zusammen,
Weiß jemand, ob es für CB12 eine Möglichkeit gibt, die PatchNames in einfacher Form zu importieren?
Ich habe meine Patches im Blofeld neu geordnet und als SysEx runtergeladen.
Mit einem VB-Script lese ich die wesentlichen Infos in ein MS-Access als Tabelle in und könnte dann ein PatchNameScript machen, aber das scheint nicht mehr von CB12 akzeptiert zu werden, sondern man benötigt eine deutlich komplexere XML-Datei mit lauter kryptischen Zahlenwerten :slight_smile: In Cubase habe ich den Blofeld als externes Instrument (externes VST) eingebunden und fände es toll, wenn man dort die Patches per Name schön umschalten kann.
Hat jemand eine Idee? (ausser knapp 1000 Namen tippen oder per Copy&Past zu Fuß eintragen)
Gruß
Karlo

Wenn Du es schaffst, eine Datei genau in der Form zu erstellen, wie sie als txt-Datei im Ordner
C:\Program Files\Steinberg\Cubase 12\Scripts\patchnames
bzw.
C:\Users[User]\AppData\Roaming\Steinberg\Cubase 12_64\Scripts\Patchnames
vorliegen, kannst Du dieses Script über die Funktion “Gerät installieren” in der MIDI-Geräte-Verwaltung importieren.

Da die erlaubten Scriptbefehle in der Datei “script documentation.txt” erläutert sind, sollte es mit etwas Hintergrundwissen durchaus möglich sein.

Danke P.A.T., das hat jetzt geklappt. Dir einen Guten Rutsch.

1 Like