Plötzlich habe ich nur eine sehr geringe Eingangslautstärke

Hey Cubasler,
Bin gerade am Boden.
Bis gestern konnte ich über Mikro und/oder Gitarre (Zoom G5) gut mit Cubase aufnehmen.
Hohe Eingangslautstärke, auch oft im roten Bereich, hatte dann natürlich runtergregelt.
So und nun mein seit heute bestehendes Problem.
Ich bekomme nur noch ca. ¼ an Eingangslautstärke. Weder Git. Noch mit dem Mikro.
Habe schon alles Elektrisch getrennt, Rechner mehrfach runtergefahren.
Das Focusrite ist ca. 5 Monate alt. Der Ausgang vom Focusrite ist laut. Es muss also etwas im USB das zum Rechner führt, sein.
Habe heute allerdings viel in Cubase versucht zu lernen, war aber im Bereich der Audiokorrektur. Im Sample Editor.
Kann ich da irgendwo etwas unabsichtlich verstellt haben?
Hilfe !
Herzlichen Grüße an euch
René

Level vom Eingangskanal im Mixer verstellt? Hast du es schon mal in einem neuem leeren Projekt probiert?

Hallo Rene,
ich würde wie svengali vorschlägt ein leeres Projekt erzeugen.
Audio Kanal eröffnen ( am besten Mono )
Signalweg überprüfen:

  1. ASIO-Treiber des Audio Interface pegeln. ( Instrumenteneingang, Mic, +10dB, +4 dB passend einstellen. Phantom-Spannung bei Kondensator-Mikrofonen? Achtung )
  2. im Cubase Mixer unter Kanalarten filtern (Leiste links oben) alle einblenden.
  3. unter Geräte->VST Verbindungen -> Eingänge einen BUS des Focusrite zuordnen
  4. Eingang des Mono Eingangs ( Mixer ganz links ) Pegeln und glücklich sein … :slight_smile:

Danke svengali
Neues Projekt ging alles richtig. Damit war ich erstmal beruhigt dass die Hardware soweit in Ordnung ist.
Hatte gestern auch eine Projektsicherung geladen, da war der gleiche Fehler drin.