Preset-Browser für Akkord-Pads öffnet sich nicht . Nur rote Anzeige

wieso hast du so viele Presets ? ich nur 31 …
sind da evt neue , und alte vermischt ?

Hi @Siegfried_Eckel ,
willkommen im Forum!
Ich knüpfe mal an die Frage von @TomTom61 an.
Auch bei mir gibt es nur 31 (Werks-)Presets.

Sind bei Dir alle Presets rot markiert?

Die mit C13 mitgelieferten Chord Pad- Werkspresets befinden sich in einer VSTsound-Datei, die möglicherweise bei Dir nicht existiert oder gefunden wird.
Was passiert, wenn Du ein User-Preset speicherst?
Kann das anschließend wieder geladen werden?

Es gibt bei mir annähernd 100 Presets.
Im Programmverzeichnis sind
Cubase 11,12,13 und Cubase LE AL Elements 11 sowie
LE AL Elements 13 installiert. Mir ist nicht klar ob
Cubase pro 13 auf vorherige Versionen angewiesen
ist, den ich hatte immer jeweils darauf aufgestockt.
Müssen vorherige Versionen deinstalliert
werden und liegt vielleicht darin das Problem ?
Auf dem Desktop selbst erscheint Cubase
Cubase LEAL 13 und Cubase13

Nein.
Auch bei mir sind noch C11 und 12 installiert.

Edit: Hab mal nachgeschaut: Die in Deinem Screenshot gezeigten Presets gehören tatsächlich zu C11 bzw. C12 und sind dort in der Datei FCP_SMT_001_Cubase.vstsound
im Programmverzeichnis gespeichert

In C13 gibt es ebenfalls eine Datei FCP_SMT_001_Cubase.vstsound, allerdings mit anderen Presets.

Die Frage war noch offen, ob Du neben den rot markierten Presets weiter unten auch die neuen zu C13 gehörenden Presets siehst und ob diese zu laden sind.

1 Like

Tja, leider sind alle Presets in rot, also blockiert! Was passiert , wenn ich alte C Versionen einfach
deinstalliere? Hilft das?

Habe die Datei FCP_SMT_001 in C13 geöffnet und neu geladen, mit Erfolg!
Muss mich bedanken. Super ! Also herzlichen Dank!

1 Like

Die Presets funktioniren zwar