[Problem] Cubase 7.5 Maus- und Tastatur-Fehler

Hallo Comunity,
ich habe seit einigen Tagen auch ein recht merkwürdiges Problem mit Cubase auf meinem Windows-Rechner. Ich versuche bei der Problembeschreibung mal, an das meiste zu denken.
Ausstattung ist ein Windows 7-PC (i5-2500k, 16GB RAM), 64bit
Installiert ist Cubase 7.5 64bit, sowie Komplete 9, Toontrack Superior Drummer & Metal Machine
An Hardware ist ein M-Audio M-Track USB-Interface, sowie ein M-Audio Axiom 25 USB-Controller dran - wobei ich diese testweise auch schon abgezogen hatte.
Tastatur und Maus an diesem System sind: Thermaltake Challenger Ultimate & Thermaltake Black Mouse, die außerhalb von Cubase auch einwandfrei funktionieren. Das Problem besteht auch erst seit kurzem, und zwar: Erstellt man ein neues Projekt oder öffnet man ein vorhandenes Projekt, lässt sich einwandfrei arbeiten - bis man die Tastatur einsetzt - beispielsweise mittels “STRG-A”, um alle Events auszuwählen. Ab da spinnen dann Tastatur und Maus, was sich so äußert, dass man Spuren und Events nicht mehr verschieben kann, ein “STRG-A” per Tastatur wählt nicht mehr alle Events aus (per Datei-Menü-Befehl schon -> also Mausklick über das Menü oben), und der “gehaltene Links-Klick” um beispielsweise Events zu ziehen oder Events zu erstellen, funktioniert ebenfalls nicht mehr. Es ist, als würde die Maus dabei immer nur Einzelklicks ausführen.
Um das zu demonstrieren, hab ich den Bildschirm dabei auch mal abgefilmt:
https://www.youtube.com/watch?v=hjHWIy7uSko
(bei ca. 0:23 klicke ich auf der Tastatur auf “ENTF” - ab da versuche ich dann beispielsweise nochmals ein “langes” Event zu zeichnen/ziehen, es werden aber nur diese kurzen Einzel-Events gebildet…).
Vielleicht kann mir ja jemand da weiterhelfen?
-> Ich nutze normalerweise das MacBook für die Cubase-Sachen und bin jetzt allerdings für einige Wochen auf die Windows-Kiste angewiesen und komme da momentan irgendwie nicht mehr weiter… :-/

Grüße,
Marc