Problem: Studioeinstellungen, wenn ein Projekt auf einem anderen PC bearbeitet werden

Liebe Community,
folgendes Problem: Wenn ich ein Projekt auf meinem PC (Win) beginne und dann auf meinem Notebook (Win) weiterführen möchte, erhalte ich die Meldung, dass das Audio-Interface des PC nicht gefunden wurde. Das ist soweit logisch. Leider muss ich dann zunächst in den Studioeinstellungen eine neue Zuordnung für den Ausgang vornehmen, damit ich arbeiten kann.
Kennt jemand von euch einen Trick, womit ich diesen Schritt umgehen kann?

VG, Torsten

auf diesem speicherst Du ein Preset der VST Verbindungen ab, damit Du sie in diesem Fall neu laden kannst
Denn verhindern kann man das nicht, weil die VST Verbindungen im Projekt abgespeichert werden.
ich hab das gleiche Problem hier, Laptop und Desktop jeweils mit Cubase 10 Pro
ich muss jedes mal wenn ich die am Laptop bearbeiteten Projekte am Desktop öffne die Verbindungen neu laden, wenn man das weiss ist es einfach, einfach F 4 drücken und die aktuellen Verbindungen laden.

1 Like