Probleme beim Mehrspur export

Hallo Leute,

Ich habe gerade einen neuen Track fertiggestellt und wollte nochmal alle Spuren exportieren um das Lied nochmal richtig abzumischen. Jetzt habe ich folgendes Problem. Ich habe meine Spuren ausgewählt, die ich exportieren möchte, aber nach dem Export klingt das Lied anders. (lautere Bassdrum, filterung von einem Synth wo eigentlich keine ist…).
Ist das irgendeine Einstellungssache? Wie kann ich das Problem lösen? Ich habe die Spuren jetzt schon mehrmals in ein neues Projekt exportiert, aber immer passiert der selbe fehler.


Danke für eure Antworten

Der Audio-Multi-Export rendert ja nur das, was in den eigentlichen Channels vorgeben/zu hören ist.
Schau (höre) dir noch einmal genau das Routing des Mixers an, zur Überprüfung die betreffenden Spuren solo schalten. Vielleicht hast du ja betreffende Audiospuren in Gruppen- oder Effektkanäle geroutet, irgendwo vielleicht auf der Summe o.ä. einen Limiter drauf usw. Per Ferndiagnose ist das hier etwas schwierig. Der Export funktioniert ansonsten sehr gut und korrekt.

Oh danke. Ich habe Gruppenkanäle erstellt, ich habe auch nur die eigentlichen spuren markiert, aber die effecte aus den Gruppenkanälen wurden automatisch mitgerechnet. Hier liegt also nicht das Problem. Es wird einfach aus irgendeinem Grund nicht richtig exportiert. Ich lade mal ein Beispiel auf Soundcloud hoch und Probiere damit gleichzeitig die neue funktion aus. :slight_smile:

So hier mal ein Beispiel vor und nach dem Mehrspur Export:

vor: http://soundcloud.com/dj-kroehnadus/soundbeispiel-vor-export/s-h5tQE
nach: http://soundcloud.com/dj-kroehnadus/soundbeispiel-nach-export


Was mich besonders stört. Warum wird der synth nach 0:53 gefiltert und vor dem mehrspur export nicht? :imp:

ich versteh es nicht. jetzt habe ich nochmal exportiert, allerdings ohne stereo out 1 und jetzt gings!? :smiley:

Jaaaaaaa den Main Out (Stereo Out) muste natürlich abschalten wenn du einzelspuren Exportieren möchtest.
Sonst werden die aus irgendeinem grund mit drauf gerechnet.

Vielleicht ist das auch noch ein Bug in Cubase selbst, hat den effekt auch schon mal.
Soll sich mal einer von Steinberg angucken ob das so gewollt ist oder nicht.

Hm. Meinst du wirklich, es ist ein Bug?
Kann mir eher vorstellen, dass die gesamte Signalkette dann “durchfahren” wird. Es wird ja das abgegriffen im Signalweg, was gerendert werden soll.
Kann gut sein, wenn man den Summenkanal mit aktiviert, dass einzelne Audiochannels mit ebendiesem dann zusammengeroutet werden.
Beim Einzelspur-Export klick ich auch nur das an, was ich als Audio gerendert haben will, die Summe gehört ja nicht dazu.
Ich schau/hör mich das noch mal genauer an.

@ JeyKey
Hast du Send Effekte benutzt hat die auf die Main-Out geroutet sind? (nicht Insert Effekte)
Die werden natürlich mit gerendert.

Hab deswegen noch mal ins Handbuch geguckt.
Es wird auch nichts genaues darüber geschrieben, wo nun der Export bei Einzelspuren greift.

Na post panner am Ausgang des jeweiligen zu exportierenden Busses.

Na post panner am Ausgang des jeweiligen zu exportierenden Busses.

Ok wieder was gelernt.