Probleme mit Mixregler

Hallo!

Ich probiers nochmal, da das andere Thema anscheinend untergegangen ist (kann bitte gelöscht werden)!

Ich habe das Steinberg UR22mkII interface an meinem Laptop angeschlossen.

Die Gitarre im Input 2 stecken.
Line out L/R gehen mit unsymmetrischen Chinch Steckern auf Klinke in meinen 5.1 Verstärker, den ich auf Stereo gestellt habe.

Der MIX Regler steht ganz auf DAW. Beim Öffnen von Guitar Rig 5 kann ich Sound mit Effekt erzeugen.
Das komische ist nur, dass immer die Gitarre auch Clean mitklingt.

Wenn ich in Guitar Rig oben den IN Pegel von Links und Rechts ausschalte höre ich genau diesen clean sound.
Stelle ich L oder R an kommt das verzerrte/effekt Signal dazu.

Kann mit da wer helfen? Danke !

Guitar Rig als Standalone oder VST?

Standalone :slight_smile:

Hardware monitoring im DSPfx abschalten.

Danke! Ich weiß leider nicht wo ich das abschalten kann!? Google konnte mir auch nicht helfen…

Das Control Panel vom Interface!

Wo find ich das COntrol Panel? Ich hab nur den Steinberg Treiber als Software. Muss ich das Control Panel bei Steinberg donwloaden?
Bei Guitar Rig 5 finde ich diese Einstellung auch nicht… .

LG

Sorry das UR22 hat das nicht, sondern nur den Mixregler vorne, der muss wenn Du über Guitar Rig standalone spielst auf DAW stehen und nicht auf Input!
https://www.steinberg.net/de/products/audio_interfaces/ur_serie/modelle/ur22mkii.html
Und natürlich in Guitar Rig Asio benutzen!

Also:

Ich habe die Gitarre eingesteckt und noch kein DAW offen.
Wenn ich den DAW Regler des UR22 auf INPUT stelle höre ich die Gitarre -> logisch
Wenn ich den DAW Regler auf DAW stelle dürfte ich nichts mehr von der Gitarre hören, da ich Guitar Rig nicht geöffnet habe.
Ich hörse die Gitarre aber clean nur etwas leiser wie mit DAW Regler auf INPUT.

Wenn ich mit guitar rig die gitarre verzerre und ich stelle den Regler auf DAW habe ich neben der verzerrten gitarre immer noch eine cleane Gitarre die ich höre! Da stimmt doch was nicht :frowning:

Noch eine Beobachtung:

Ich habe keinen cleanen sound neben der verzerrten Gitarre, wenn ich den HI-Z Schalter nicht reindrücke (aktiviere) und den INPUT 2 GAIN Regler ganz auf 0 drehe. SObald ich aber entweder HI-Z aktiviere oder den Gain Regler raufstelle ertönte neben der verzerrten Gitarre auch dessen clean Sound!?

ohne aktivierten HI-Z ist aber der gitarrensound allgemein ein bisschen flach :confused:

Kann mir das einer erklären, bitte?