Probleme mit Step Designer in Cubase 8 Pro

https://www.youtube.com/watch?v=u8FYcH7_rto


wer kann mir da helfen?

Das YT-Video kann man nicht öffnen.
Dort steht es wäre privat.

Gruß
Gerd

Alles klar, da war das Häkchen an der falschen Stelle :laughing:

Hab’s grad mit CB 7.5.4 probiert. Mit “MIDI in Loop mischen” funktioniert es…


Was macht “Midi Parameter festsetzen” eigentlich?:
MIDI-Parameter festsetzen
»MIDI-Parameter festsetzen« wendet alle Inspector-Einstellungen dauerhaft auf die ausgewählte Spur an. Die Einstellungen werden zu den MIDI-Events addiert und alle MIDI-Parameter werden danach zurückgesetzt. Diese Funktion betrifft folgende Einstellungen für MIDI-Spuren:
-Einige der Einstellungen im obersten Inspector-Bereich (Programm- und Bank-Auswahl und die Einstellung des Verzögerungsreglers)
-Die Einstellungen auf der Registerkarte »MIDI-Parameter« (»Transponieren«, »Anschl +/-«, »Anschl. Komp.« und »Längenkomp.«)
-Die Einstellungen auf der Registerkarte »MIDI-Insert-Effekte« (dies ist z. B. nützlich, wenn Sie einen Arpeggiator verwenden und die hinzugefügten Noten in »echte« MIDI-Events umwandeln möchten)
Die folgenden Part-Parameter werden ebenfalls berücksichtigt:
-Die Einstellungen für »Transponieren« und »Anschlagstärke« für Parts, die in der Infozeile angezeigt werden – ohne Berücksichtigung des Lautstärkewerts.
http://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=176&t=57674


Darf ich dich fragen mit welchen Programm Du das Video gemacht hast?


Lg

Hi!
…ich probiere das gleich mal aus mit “Midi in Loop mischen”

Das Programm heißt - oCam
http://www.chip.de/downloads/oCam_61209152.html

ciao

Mille grazie!

Ich hätte dazu als Anfänger vielleicht eine dumme Frage, die vermutlich mit dem gleichen Verhalten zu tun hat.

Ich mache eine neue Midi Spur mit einem beliebigen VST Instrument, dann fülle ich die Spur z.B. mit einem C3. Dann lege ich den Step Designer als Insert Effekt auf diese Spur und wähle irgendeinen Random Inhalt für Pattern 1.

Wenn ich nun das Ganze abspiele, kommt kein Ton. Der Step Designer ist auf Pattern 25 gesprungen, und das ist natürlich leer.

Wie im Handbuch zu lesen ist, lässt sich das Pattern auch mit einem Midi Keyboard umschalten. Ich vermute, dass ist genau, was hier passiert. Statt die C3 Note abzuspielen, wird sie als Pattern Wechsel erkannt und das Pattern 25 eingestellt (wenn man eine andere Note nimmt, wechselt der Step Designer entsprechend auf andere Noten).

Laut Handbuch sollte das aber nur dann passieren, wenn die Spur scharf gestellt ist. Ist sie bei mir aber nicht.

Mach ich hier irgendeinen dummen Fehler oder ist der Step Designer schlicht defekt?