Projekt lädt nicht mehr seit Win Update!

Moin,

seit dem Windows 10 Update gestern lädt mein aktuelles Projekt nicht mehr. Also ich sehe das Arrangementfenster, aber der Mauszeiger ist noch
dieses drehende blaue Rädchen, ich kann nichts anklicken und cubase ist bei 0% im taskmanager.
andere ältere projekte gehen zu öffnen…

Hat jemand auch dieses Problem?
Was kann ich tun?? :imp: :imp: :imp: :imp:

Gruß

Wenn andere Projekte noch geöffnet werden können so kann es an einem Plugin liegen.

Ansonsten:
Das Windows Update rückgängig machen.
https://praxistipps.chip.de/windows-10-systemwiederherstellung-durchfuehren_39556

Okay da steht aber nichts davon dass ich mir aussuchen kann zu welchem update ich springen kann? kenne von früher systemwiederherstellung dass man nur zu einem bestimmten datum in recht weiter vergangenheit springen kann?

Er sagt mir: “Für diesen Computer wurde keine Sicherung gefunden.”

Habe jetzt in nem leeren Projekt alle Plugins mal reingehauen und er ist nicht abgestürzt? hmm

Boah, jedes mal wenn ich ein plugin auf eine spur lade kommt ein lauter nerviger sinuston (1khz ca) aus einer (!) box! :cry:

Was zur hölle? :blush:

Das ist ärgerlich.

Warum hast du ein Update von Windows gemacht?. Weil du keine Wahl hast wegen der neuen Update Politik von Microsoft? Dann melde dich auch bei Micrsoft das die diesen Scheiss endlich aufhören sollen.

Meine Idee ist gerade ein Plugin was unter Windows 10 Probleme macht.
Aber es kann natürlich sein das Cubase Probleme hat.
Hast du Fremd Prlugins installiert?. Wenn ja, mal die Ordner umbenennen. Bei VST3 ist das einfach. Die sollten alle unter, “\Program Files\VstPlugins” liegen.

Oder kannst du dich daran erinnern das du ein Plugin in dem Projekt was sich nicht öffnen lässt verwendest und in den anderen Projekten nicht?

Wenn es für das betreffende Projekt .bak Dateien gibt öffne mal eine der jüngsten.
Du muss die kopieren ohne bak. Hänge enfach vor der extension eine nummer an damit die die sich
von der aktuellen Projekt datei unterscheidet.

Ja die .bak datei lässt sich öffnen, ist aber tage alt und enthält nicht mal die hälfte des projektes.

Es ist richtig am abkacken hier. Jedes Mal wenn ich meinen Synthie starte kommt ein derbe lauter Sägezahn/Sinuston!

Und in was soll ich den Plugin Ordner umbenennen?

Lade doch mal testweise die Demo “Eight Good Reasons” herunter und probiere, ob diese problemlos läuft.

https://www.steinberg.net/en/support/downloads/cubase_artist_85.html?lan=EN&etcc_plc=SC&etcc_med=IAP&etcc_cmp=InApp&pus=Cubase%20Artist%208.5&etcc_ctv=Demo%20Projects

Was Du auch noch versuchen könntest: Voreinstellungen zurücksetzen b.z.w. mit Safe Start Mode - Cubase Einstellungen zurücksetzen kommt auf’s gleiche.

Und was bei mir, (habe auch sehr stark die Windows Updates unter Verdacht) bei Problemen (Störgeräusche und komische Sachen) in letzter Zeit, bei Win10, schon mehrfach geholfen hat:
ASIO-Treiber aktualisieren. (In meinen Fall RME-HSDPE-Treiber f. mein MultifaceII)


Wenn das alles nichts bringt, vl. schaun dass Cubase die Plugins nicht laden kann.
Plugins kurzzeitig zum Testen in andere Ordner verschieben, dass Cubase sie nicht finden kann… oder im Plugin Manager alle VST-Pfade rauslöschen, [eventuell zuvor einen Screenshot machen], und Cubase neu starten…

Genau das habe ich gerade gemacht und siehe da es funktioniert… Werde dann wohl mal den Support von dem Plugin Hersteller kontaktieren…