Render in place ignoriert Locatorwerte

Hallo Leute,
die “Render in place”-Funktion spinnt bei mir plötzlich grundlos.

Es wird immer die komplette Spur gerendert, nicht der vorgegebene Abschnitt innerhalb der
beiden Locatoren.
Ich habe nichts verändert, die Einstellungen zu “Render in place” sind alle O.K.

Was kann der Fehler sein?

…welche Einstellungen bei “R.I.P” sind bei dir denn O.K.?
Es kann durchaus O.K. sein die ganze Spur zu Rendern…

Mach mal nen Screenshot vom Einstellungsfenster und vom Projektfenster.
Dann sehen wir weiter…

Wenn ich das richtig sehe rendert R.I.P. das/die ausgewählte/n event/s. Teile ich das Event dann wird der ausgewählte Teil gerendert. Die Lokatoren haben meines erachtens keinen einfluss darauf. Oder?

https://www.youtube.com/watch?v=6NRzmCKeq3E

Nein.

Aber:
nehmt mal das Auswahlbereich-Werkzeug, und markeirt ein paar Takte, gerne auch mehrere Spuren gleichermassen!
Dann Render In Place ausführen.
Hierbei wird nur der ausgewählte Bereich (können mehrere Spuren sein) als neue WAV-Spur gerendert.
Quasi eine Art “Zusammenführung in eine Audio-Gruppe”.
Neue Spur mit diesem Inhalt aus diesen wird automatisch generiert.

Sehr geile Funktion.
:sunglasses: