rendern in place funktioniert bei midi nicht

Hallo
Mein Problem: rendern in place funktioniert nur bei Audiodaten, NICHT aber bei Midi. Hatte das Problem schon jemand und gibt es eine Lösung?
Habe schon es schon mit “allen Einstellungen zurückgesetzt” versucht, hat nichts geracht.
Grüsse

Hallo karoi,

  1. Bitte trage Dein Profil ein (oder mache es sichtbar), damit wir sehen können, wie Dein System aufgesetzt ist. Das erspart einige Rückfragen.

  2. Möglicherweise ist Dir die Funktionsweise von RIP und VSTi nicht ganz klar (ich bleibe im Konjuntiv, da ich Dir nichts falsches unterstellen möchte)

  • Midi Daten können nicht gerendert werden, da es nur digitale Steuerdaten sind
  • Audiospuren können gerendert werden
  • VSTi Spuren (die mit Midi gesteuert werden) können gerendert werden, da das VSTi eine (oder mehrere, je nach Einstellung) Audiospuren erzeugt. Dazu muss die Midi Spur einem VSTi zugewiesen sein und der Midi Kanal muss einem Instrument im VSTi (wenn es multitimbral ist) entsprechen. Wenn also die Midispur auf Kanal 1 sendet, muss im VSTi der Slot auch auch Kanal 1 empfangen (oder Omni).

Bitte erzeuge mal einen VSTi Kanal (z.B. HSSE). Der lädt per Default auf Kanal 1 einen Sound.
Nun spiele ein paar Noten (oder zeichne sie in der Piano-Roll) in der dem VSTi zugewiesenen Midi Spur (das solltest Du auch Hören können). Wenn nichts aus den Speakern kommt, hast Du was nicht richtig eingestellt.
So bald was zu hören ist wenn du auf dem Keyboard spielst, ist alles so weit OK.

Markiere nun den eben eingespielten Midi Part und lass mal RIP darüber laufen. Während des Prozesses sollten die Spuren automatisch (Midi-Spur und VSTi Spur) auf Solo umschalten und der Reder-Prozess beginnt. Es wird gleich unter der Midi Spur eine neue Audio Spur erzeugt, die am Ende “®” im Namen hat. Der Midi Part wird am Ende automatisch gemutet, damit die Töne nicht doppelt abgespielt werden und die Solo Funktion wird aufgehoben.

Versuch’ das mal und lass hören ob es geklappt hat.

Viel Erfolg, Ciao

Zibin

Guten Abend Zibin
Konnte erst jetzt wieder ran. Vielen Dank für Deine Antwort.
Zu 1) Da ich das erstemal das Forum nutze, weiss ich bis jetzt nicht, wo ich mein Profil ändern kann. Ich suche weiter.
Zu 2) Du hattest recht und den Konjunktiv hättest Du Dir sparen können ( :smiley: ). Der Unterschied war mir tatsächlich nicht klar und das Rendern funktioniert mit VSTi einwandfrei. Ich hatte Midispuren von meinem Keyboard eingespielt (den ich als Klangerzeuger brauchte) und dort hat das Rendern nicht funktioniert.

Ich bin froh, konntest Du mir das klar darstellen. Nochmals vielen Dank.
Grüsse von karoi

Oben links Persönlicher Bereich Registerkarte Profil und dort dann links in der Liste den zweiten Eintrag Signatur ändern anklicken.

Danke