Seltsames Insert-Plugin-Verhalten

Beim Bearbeiten der letzten Projekte hatte ich immer wieder das Problem, dass Insert-Plugins (vermehrt Steinberg-interne wie z.B. “Compressor” oder “Stereo Enhancer”) beim Insertieren NICHT geladen werden. Zumindest erstmal nicht. Klicke ich erneut in den Slot und wähle das Plugin nochmal aus, wird er geladen.

Dieses Phänomen hab ich bei Drittanbieter-Plugins noch nicht feststellen können. Lediglich Steinberg-Plugs!

Hast du das Problem schon mal im Safe-Start-Mode getestet?

https://www.steinberg.net/fi/support/knowledgebase_new/show_details/kb_show/safe-start-mode-resetting-the-cubase-preferences.html

…könnte mit der anzahl deiner geladenen plugin’s zu tun haben,

http://www.steinberg.net/de/newsandevents/news/newsdetail/article/limitierung-beim-laden-von-vst-plugins-unter-windows-3853.html

mw

FALSCH!

Ich habe zu dem Thema einen Thread erstellt in dem die Problematik genau erläutert wird!
https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=234&t=98861

Steinberg eigene Plug-Ins sind (zumindest nach meinen Tests) unbegrenzt insertierbar!

Ich habe aber eine weitere Seltsamkeit mit Plug-Ins von Drittanbietern festgestellt.
Bei Projekten mit langen Audiofiles (28 Spuren mit 2,5 Stunden Länge, Live Mitschnitt) funktionieren von einigen Herstellern (z.B FabFilter, HOFA) die Plug-Ins nicht auf mono Spuren, auf Stereo Spuren funktioniert alles!
Die Audio Dateien wurden in 24 Bit/44,1 kHz mit “Waves Tracks Live” aufgenommen und per “Drag ´n´ Drop” auf einen Schlag nach Cubase importiert. Ist mir jetzt schon bei drei Projekten aufgefallen.
Abhilfe schafft nur, entweder 28 Stereo Spuren erstellen und die Files da rein ziehen oder die 28 Spuren nicht auf einen Schlag importieren, sondern erst die entsprechende Anzahl mono Spuren erstellen und dann die Files einzeln auf je eine Spur ziehen.
Kennt das Verhalten noch jemand?

Das ist ein Bug in Waves Tracks Live beim Export, hab ich schon mal wo gelesen von.
Hau die mal bei Waves an: http://www.waves.com/contact-us

das wäre mal einen versuch wert, probier ich bei nächster gelegenheit, danke!

danke für den tipp - kommt allerdings (leider) auch bei “kleinen” projekten mit 5 vst-spuren zeitweise vor.

thx - das kann mit sicherheit sein, ABER es geht - wie oben beschrieben - vermehrt bzw. ausschließlich um cubase-eigene plugins. sogar “kleine” wie stereo enhancer etc. die ich zwei oder gar drei mal insertieren muss, um es einmal im slot sehen und öffnen zu können.
by the way: waves funktionieren ALLE und IMMER.

Hellmood, meine Antwort galt einzig dem Finnen.

sorry! :blush:

Klar! Zur Genüge !! :sunglasses: