separate Lautstärkeeinstellung pro Spur bei PlugIns

Hi,

ich benutze erstmals ein externes Plug (in meinem Fall Kontakt5) zusammen mit Cubase.
Folgende Frage: ich möchte einzelne Kontakt Instrumente auf einzelne Cubase Spuren legen. Wenn ich pro Spur den Midi Kanal in Cubase und in Kontakt jeweils aufeinander abstimme klappt alles reibungslos.
Problem ist aber, daß ich die einzelnen Instrumente offenbar nicht im Cubase Mixer mit unterschiedlichen Lautstärken belegen kann. Für die Kontakt Instanz habe ich (erst einmal) nur einen einzigen Kanalzug.
Ich kann jetzt zwar in Cubase für jede Spur im Nachhinen einen eigenen Kanalzug im Mixer erstellen (kleiner Pfeil im Fenster “VST Instrumente” in der Zeile, in der ich Kontakt gewählt habe), ich finde aber keine Möglichkeit, wie ich Kontakt (bzw. Cubase) sagen kann, welches Instrument jetzt mit welchem Kanalzug kombiniert wird.

Was mache ich falsch?

Oder benötige ich etwa für jedes Instrument einen eigenen Ausgang im Midi Interface? - kann doch nicht sein , oder?

Andere Option: ich lege für jede Spur eine separates Kontakt –Instrument unter VST-Instrumente an. Wenn ich aber damit quasi Kontakt mehrmals öffne bzw. mehrere Instanzen von Kontakt habe, schluckt das doch bei größeren Arrangements ohne Ende Rechenzeit, oder?

Du mußt pro instanz die Du in Kontakt aufmachst, einen Midi-kanal in Cubase öffnen.
Sprich, Du machst einen Kontakt-player auf, in den lädst Du z.B. 5 verschiedene Instrumente, dann mußt Du auch 5 Midispuren in Cubase erzeugen. Die Midispuren routest Du dann zu deinem Kontakt und zwar im Inspector in cubase. jeden einzelnen midikanal. Gehe im Inspector Deines Midikanals auf den obersten button. wenn Du dort draufklickst öffnet sich der inspector. Dort gibt es einen schriftzug da steht all Midi inputs. Und auf den da drunter klickst Du. Da erscheint dein Kontakt. den wählst Du dann an.
Im unteren bereich des Midi - Inspectors öffnen sich dann Dein Kontakt (wie in einer instrumentenspur). wenn Du dort draufklickst öffnen sich mehrere Button. unter anderem wohin man die Ausgänge von jedem Instrument was Du in Kontakt geöffnet hast , dann in Cubase hin-routest.
Das erscheint dann in Deinem Mixer in Cubase und Du kannst jede instanz in kontakt einzeln pro kanal laut u. leise machen.

ich hoffe es ist verständlich… :unamused: :mrgreen:

HI Fuse,

damit ich dich auch richtig verstehe:

das heißt, ich mache EINE Instanz von Kontakt auf, das heißt, ich lade Kontakt EINmal ins VST Instrumente Fenster.

klar, hatte ich gemacht. Für jedes Instrument, das ich in das Kontakt Multi geschoben habe, lege ich in Cubase eine Midi Spur an.

du meinst sicherlich den Edit-Button. Auch das hatte ich auch gemacht. Daraufhin folgende Einstellungen:

EIngangsrouting : All Midi Inputs


Ausgangsrouting: Kontakt mit einem entsprechenden Midi Kanal.

Wenn ich dann z.B. 5 verschiedene Instrumente in das Kontakt Multi geladen habe (jedes Instrument habe ich in Kontakt auf einen anderen Kanal gestell, d.h. Midi Channel1-5) habe ich entsprechend 5 Spuren in Cubase angelegt, ebenfalls mit Kanal 1-5

Im Mixer habe ich aber weiterhin nur EINEN VST-Instrumente Kanal
Ich möchte aber für JEDES Kontakt Instrument einen Kanal, so daß ich auch für jedes Instrument die Lautstärke separa einstellen kann

So wie es jetzt ist, kann ich am Regler des EINEN VST Instrumente Kanals nur die Summenlautstärke der 5 Instrumente ändern.

Wieso?!? Du hast doch im instrumentenrack die ausgangskanäle aktiviert. Damit hast du doch Deine ganzen ausgangsspuren von kontakt im mixer. Und jetzt wählst du in jedem midikanal den ouputkanel von kontakt den du möchtest.
Und zwar unten im inspector von cubase. Du kannst ja zwischen verschiedenen kontakt wählen. Einer mit einem ausgang, einer mir 8 und einer mit 16. nimm den mit acht und damit hast du acht kanäle im mixer. Die mußt du natürlich erst im instrumentenrack aktivieren

Kommando zurück, funzt doch noch nicht.

Ich habe mal nen Screenshot gemacht aus dem hoffentlich alle Einstellungen hervorgehen sollten.

Wie gesagt: jede Spur ist auf einen eigenen Midi Kanal (1, 2, 3) geroutet.
Habe im VST Instrumentefenster alle Kanäle aktiviert.
Desweiteren im Inspektor jede Spur an einen anderen Ausgang geroutet (s. beispielhaft im Bild im Inspektor die Reiter Ausgang sowie Audiokanalzug Kt aux 1.

Trotzdem senden alle Spuren lediglich anKt.st.1

Wie bekomme ich jetzt jede Mid Spur auf einen eigenen VST Instrumente Kanal? Wie gesagt, mir gehts darum, daß ich für jede Instrumntenspur die Lautstärke separat am Mixer regeln kann.



Kanäle.gif

Ok,
Ich habe gesehen, dass du in den einzelnen kontakt instanzen den kanal noch nicht geroutet hast. Die stehen alle auf output kanal 1. du kannst einmal den midikanal in kontakt wählen und dann drüber den audio output.

Dann sollte es gehen. :wink:

Edit,
OK, pass auf, ich hatte jetzt auch nochmal einen Hund drin, weil ich nicht davor saß und das ganze meistens mit Maschine in Cubase mache. selten mit kontakt:

So!
Du mußt in Kontakt auch den Mixer aktivieren. Du kannst in öffnen indem du oben auf “Output” drückst
Dann hast Du im Mixer in Kontakt ein Feld, da steht " Presets / Batch Configuration"
Da klickst Du drauf, dann klicke auf “Batsch functions”. Und da wählst du dann einen der drei bereiche z.b. " split instruments routet to first output Channel to individual outputs" aus.

So und jetzt klappts :wink:
was ewigt dauert wird endlich gut. sorry, … :confused: :smiley: