Speicherort anpassen für automatisch generierte Ordner (nicht Projekte!)

Hi, ich bin Mac user und habe kürzlich auf Cubase 13 upgegradet. Folgendes Problem habe ich: Jedes Mal, wenn ich das Program öffne, erstellt es automatisch im Mac Ordner “Dokumente” einen Ordner der Heisst: Steinberg → Cubase → User Presets → Logical Edit / Project Logical Editor . Kann mir jemand sagen, wie ich den Speicherort dieser Daten ändern kann? Besten Dank, Grüsse Andrea

Hi Andrea, willkommen im Forum!
Und dann gleich die Gegenfrage: Warum möchtest Du den Speicherort für die Presets ändern? Der wurde von Steinberg als Default vorgegeben und es ist besser, wenn man ihn nicht ändert, denn er gilt ja Projekt-übergreifend.

Wenn Du den (MIDI) Logical Editor oder den Project Logical Editor öffnest und ein Preset wählen möchtest, werden Dir (nur) die Presets angezeigt, die sich innerhalb der jeweiligen Ordner befinden.

Hi PAT

Danke dir! Ich habe mir da eine saubere Ordnerstruktur angelegt und deshalb den Ordner gerne an einem andern Ort. Nur Kosmetik :wink:

1 Like

Da hast Du wahrscheinlich Pech, und ich würde Dir wie gesagt auch abraten, von den Voreinstellungen von Steinberg abzurücken. Steinberg versteht unter “saubere Ordnerstruktur” die Einhaltung ihrer Vorgaben :wink:

Selbst wenn Du versuchst, ein User-Preset woanders (in Deinem Wunsch-Ordner) zu speichern, “korrigiert” Steinberg das:

In Deinem Dokumente-Ordner werden übrigens noch viele weitere Ordner (besser: Ordnerstrukturen) von Steinberg-Programmen angelegt, so dass Du letztlich gar nicht mehr durchsehen würdest, wenn Du hier ständig Änderungen vornehmen wolltest (sofern das überhaupt geht).

1 Like

Normalerweise folgt Steinberg bei der Auswahl der Speicherorte für Applikationsdateien den Richtlinine des OS-Herstellers. In Deinem Fall also Apple.
Ich nehme mal an, es gibt eine Apple-Vorgabe, dass Dateien, die eine Applikation anlegt und die für diese Applikation gedacht sind, in den Dokumenten-Ordner von macOS gespeichert werden sollen.

1 Like

Danke euch für die Antworten. Dann werde ich wohl damit leben müssen. Halb so wild :wink: