Spur hinzufügen

Hi,

wenn ich über Projekt -> Spurhinzufügen -> Instrument
dann im Info Fenster die Anzahl 4 eingebe und als VST Instrument Halion Sonic3 kommt es zum Absturz
auf meinem PC Cubasefehler " zwei Adressangaben, der Vorgang WRITTEN konnte im Arbeitsspeicher nicht
durchgeführt werden"

Auf meinem MacBook Pro kein Problem, das lädt die 4 Instanzen in einem Rutsch.

Auf dem PC geht es auch, aber ich muss die 4 Instanzen hintereinander laden.

Könnte da mein Speicher für diese Aktion zu klein sein? das Projekt beinhaltet sonst nichts,
wollte nur eben die vier Instrumenten Spuren in einem Zug einrichten.

Für Tipps wäre ich dankbar, oder ist dieses oder ein ähnliches Problem schon bekannt.

Gruß
Herbert

Halion Sonic 3 habe ich nicht. Mit Halion Sonic SE geht es, auch wenn es rund 10 Sekunden dauert, bis die Spuren erscheinen. Mit Kontakt 5 geht es wesentlich schneller, allerdings lädt Kontakt 5 auch kein Default-Instrument. Könnte also sein, dass Halion Sonic 3 deutlich mehr RAM braucht als die genannten Instrumente.
Ich habe auch gerade 8 Spuren mit Halion Sonic SE eingefügt. Und es hat sogar weniger lange gedauert als bei vier Instanzen. Komisch.
Ich habe übrigens auch nur 8 GB RAM.

Kann ich bei mir auf PC nicht nachvollziehen.
Es dauert zwar geschätzte 45 sek, aber dann gehen die 4 HalionSonic 3 auf.
Allerdings habe ich das Startup-Preset ohne Sound im 1. Slot eingestellt, um nicht jedes Mal manuell löschen zu müssen.
Ob es daran liegt?

Erstmal besten Dank, meine Umgehungslösung funktioniert, eben einzeln die Instrumenten
Spuren auf machen. Mit Kontakt 5, klappte es auch 5 Stück auf einmal aufzumachen.

Auch bei Helion Sonic kann ich mehr Spuren aufmachen, aber eben nur nacheinander.

Werde das Ganze auch mal mit Helion6 probieren.

Der Computer das unbekannte Wesen.

Mit Halion6 getestet 4 Spuren und mehr kein Problem,
so nun mit Halion Sonic 4 Spuren und mehr, keine Problem
System marschiert wie wenn nichts war.
Mal abwarten, ob sich das Rätsel noch löst.

Nochmals Danke fürs Testen

8gb ram ist jetzt imho nicht soooooo zeitgemäß für eine daw. :smiley:
wenn dann noch ein speicherriegel evtl. defekt ist oder halt probleme hat, kann es schon sein, dass etwas abschmiert sobald cubase z.b. dort was schreiben/auslagern möchte. wie gesagt, kann sein.

ich hab da so meine erfahrungen gemacht und seit dem speichertausch ist ruhe!

Danke,
ich warte mal ab, was da noch so kommt.

Da ich keine großen Projekte mit zig Spuren fahre, hatte ich noch nie Probleme.
wenn ich mit dem Task-Manager reinschaue ist meist noch fast 1 GB frei.