Steinberg Support

Hi, ich hab seit meinem Update auf 7.5 64 bit sehr viele Crashes und vor 5 Tagen dem mail support geschrieben inkl. crashlogs. Kann mir jemand sagen wie lange das Normalerweise dauert?
Wenn ich jetzt gerade in einer wichtigen Produktion wäre, hätte ich ernste Probleme.
Das ist eher weniger Kundenorientiert.
24 Stunden ist ok, aber 5 Tage?
Wie ist eure Erfahrung?

die erste Antwort nach 14 Tagen, die Folge Antwort in 5 Tagen.

Steinberg hat mit die langsamste Antwortzeit die mir je untergekommen ist.
14 Tage ist schon gut, in der Regel war es bei mir 1 Monat oder gar keine Antwort.

Vollkommen aus der Zeit ist auch, das Steinberg kein Ticketsystem oder zumindestens eine Liste der eingegebenen Fragen inkl. antworten in mysteinberg zu finden ist.

Auf eine aktuelle Frage war die erste response nach einem Monat, da hatte ich die Frage schon vergessen.
Die Folgeantwort von mir wartet auch schon wieder 14 Tage auf Antwort.
Das ist schlechter Support.

Oh, das ist heftig!
Vielen Dank für das teilen eurer Erfahrungen,
das ist ja noch viel schlimmer als erwartet!
Eine technischen Support Hotline mit einer 0190 Preispolitik ist ohnehin schon
unseriös, aber länger als eine Woche zu brauchen für Email Support
ist eigentlich ein Grund sich eine DAW zu suchen,
bei der, wenn nötig, auch schnell Support zur Stelle ist.
Ich bin tatsächlich schockiert.
Danke nochmals.

Also, richtig derbe Probleme hatte ich in den letzten Jahren nicht, so dass ich den Support bisher nur eher selten genutzt habe.
Dennoch erinnere ich mich an vor ein oder zwei Jahren, da gab´s Anwort schon nach 2 (zwei!) Tagen. Was war ich glücklich darüber, der Tag war schön damals.

Wir haben aber alle noch mehr Glück, dass dieses Forum so rege mit wirklich fähigen Usern und Sachkenntnis bestückt ist: wir helfen uns untereinander, so gut es eben irgendwie geht. Aber das Gelbe vom Ei ist das ja nun auch wiederum nicht! Mit dem Kauf der Software erwerben wir auch ein gutes Stück akzeptablen Support - Letzterer ist leider ein echtes Manko. Das muss zwangsläufig deutlichst besser werden, liebe Steinberger!


C.

Aus Kundensicht muss ich leider auch sagen, dass der Steinberg-Support - gefühlt - kaum vorhanden ist.

Dafür spricht auch die Tatsache, dass die Zeiten seit Jahresbeginn weiter eingeschränkt wurden:

http://www.steinberg.net/de/newsandevents/news/newsdetail/archive/2013/12/19/article/neue-oeffnungszeiten-der-hotline-ab-2014-2646.html

Da ist man von anderen Firmen - selbst in neutralen Userforen - wesentlich Besseres gewohnt.

Wenn ich bei Cubase ständig auf Support angewiesen wäre, hätte ich die DAW schon längst gewechselt, das ist mal Fakt!
:frowning: :frowning: :frowning: :frowning: :frowning:

Vielleicht sollten wir uns alle diesen schönen und treffenden Satz vom Unifaun in unsere Signatur kopieren?
Nur ein Vorschlag. (…)

[/Scherzmode OFF]