Stellt Steinberg Cubase ein?

Steinberg offeriert ein Angebot, von Cubase auf Nuendo umzusteigen.
Das Crossgrade fue 240€
Muss man damit rechnen, dass in absehbarer Zeit Cubase nicht mehr gepflegt wird?

Gruß
Herbert

was für ein Quatsch
natürlich nicht

2 Likes

Geht’s auch etwas freundlicher?

1 Like

Das ist der Ton von einem richtigen Peterles Boum.
Dann hoffen wir mal, dass uns CB erhalten bleibt,
arbeite gerne damit und bin zufrieden mit dem Programm,
würde mich nur ungern umgewöhnen.

Dann liebe Grüße nach Nürnberg
Herbert

Warum sollte Steinberg Cubase fallen lassen? Wie kommt man auf so einen Unsinn?
Rabattaktionen dieser Art gab es schon öfter, keine Panik bitte.
Nuendo und Cubase existieren schon sehr lange nebeneinander, kein Anlass sich zu sorgen…

…hast du auch was zum Thema beizutragen oder gibst du hier nur den Awareness-Beauftragen?

wie kommt man bloss auf so eine Idee? Steinberg wird doch nicht die cash cow im Stall einstellen

2 Likes

Siehe auch dieses Statement von Steinberg im englischen Forum:

Cubase und Nuendo verwenden denselben Code, sodass beide genau dieselben Produkte von Drittanbietern unterstützen (und von diesen unterstützt werden). Nuendo bietet darüber hinaus nur eine Reihe zusätzlicher Features und Funktionen.

1 Like

Na, dann ist doch alles in Ordnung, da muss man sich doch nicht gleich
in die Haare kommen, oder ist das der Pandemie geschuldet?

Allen noch einen schönen Feiertag
Herbert