Suche Kopfhörer für das UR22-Interface und Cubase 7!

Hallo zusammen!

Ich habe mal eine Frage an euch!

Ich arbeite zu Hause mit einem “UR22-Interface” von Steinberg in Verbindung mit “Cubase 7”. Dazu bin ich jetzt auf der Suche nach einem “sehr guten” Kopfhörer mit einem ganz normalen 6,3 mm Klinke Anschluss. (So bis um die 150,- € (+/-) würde ich schon dafür ausgeben!

Kann mir da einer von euch einen Tipp geben?
Wäre super nett!!

LG RedJohn

Kopfhörer (auch die “sehr guten”) haben in der Regel keine XLR - Anschlüsse. Macht auch wenig sinn, denn die passen so schlecht in die Klinken Buchsen der Kopfhörer-Ausgänge.
Grundsätzlich musst Du Dir dann mal überlegen, für was Du ihn nutzen willst, ob Du lieber geschlossen, halboffen, offen haben willst.

Sorry, ich DEPP!

Vor lauter Anschlüsse die Tage, habe ich da wohl was durcheinander gebracht!
Ist natürlich Unsinn - klar hat das UR22-Interface einen ganz normalen 6,3 mm Klinke!
Ich benötige diesen Kopfhörer für Arbeiten mittels des UR22-Interfaces und Cubase 7!

Was ist denn der Unterschiede zwischen den nachstehenden Punkten
und evtl. am besten für Arbeiten mit Cubase 7 geeignet?:

• geschlossen
• halboffen
• offen

LG RedJohn

Habe gerade einen tollen Bericht zu genau diesem Thema gefunden und möchte ihn hier einfach mal posten. http://www.delamar.de/video-workshops/kopfhoerer-unterschied-offen-geschlossen-halboffen-8677/

LG RedJohn

Hallo zusammen!

Ich habe mir nach diesem Bericht meine Frage selber beantwortet und werde mir wohl den geschlossenen Kopfhörer (Beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohm Kopfhörer) nehmen. Der ist für mich sicher die beste Wahl und auch der Preis und die sehr vielen positiven Bewertungen überzeugen mich fürs erste.

Trotzdem “Danke” für die Antworten!
LG RedJohn

Glückwunsch zur Kopfhörerfindung :slight_smile:

Ich selbst nutze auch schon länger ein Beyerdynamic (allerdings hat das auch ein Mikro)… bin sehr zufrieden mit dem Klang und auch den sauberen Bässen.

Allerdings immer bedenken - der beste Kopfhörer kann keine gescheiten Abhörboxen ersetzen.

Gruß
Chris

Hallo!

Ich habe den Beyerdynamik DT990 Pro.
Geschlossene sind mehr für die Gesangskabine und das Djing! Weil es hier darauf ankommt, die Umgebung auszublenden. Mixing and Mastering (vorallendingen Cubasing) - da empfiehlt sich ein halboffener oder offener, weil ehrliche Bässe physikalisch nur hier möglich sind!

Allerdings habe ich einen Freund, der sehr gut in Sachen Mastering ist - er vergleicht alles mit seinen Yamaha Monitoren und meint, das da die AudioTechnica ATH-M50 am dichtesten rankommen - und bis 250 Euro hat er JEDEN Studio Kopfhörer getestet… Der DT990 Pro hebt seiner Meinung nach Höhen und Bässe an. Ich finde sie stechen raus, weil sie hier am klarsten sind und sich stark voneinander abgrenzen. Sonst klingen die Frequenz Bereiche meist ineinander verwaschen.

Meine Abhöre is Mist (Full Range!), aber Mixing funzt hier 1A! EQ und FX mache ich mit meinem DT990 pro.
Kostenpunkt ca. 150 Euro!