Superior Drummer Mixer Out als Input in Cubase?

Liebe Cubase-Gemeinde,
Ich möchte Superior Drummer 2 gerne in Cubase im Multichannel-Mode betreiben. Dummerweise werden von SD2 nur Stereokanäle ausgegeben, egal ob das geroutete Signal Mono oder Stereo ist. Faktisch wird dadurch die Anzahl der Ausgangskanäle nahezu halbiert, was mich schon immer geärgert hat.
Ich würde gerne jedes Mikrofon aus SD2 rausschicken um nur noch den Mixer meiner DAW nutzen zu können.

Für Pro-Tools gibt es eine einfache Lösung. Man kann zwei Monosignale über des gleichen Ausgang rausschicken, pant das eine voll links, das andere voll rechts. In PT kann man dann einen mono Aux-Kanal öffnen und als Eingang die linke Seite des Stereoausgangs wählen.
Das ist ganz nett in diesem Video beschrieben (ab 01:00 min) https://youtu.be/WpieTrRNzWY

Cubase hat aber keine Aux-Kanäle und mir ist bisher keine vergleichbare Lösung für Cubase bekannt. Es ist eine Weile her, dass ich mich mit diesem Problem beschäftigt habe. Ich bin jetzt aber erneut wieder darüber gestolpert, deswegen frage ich mal in die Runde ob jemand vielleicht eine Lösung kennt?

Grüße,
Thomas

Und warum willst Du da unbedingt “aux” Spuren dazu haben, die gepannten signale kannst Du in Cubase direkt auf die mono Instrumentenkanäle in den Mixer schicken

Welche Mono Instrumentenkanäle? Superior gibt standardmäßig nur Stereo auf allen Kanälen aus. Folglich sind auch die erzeugten Instrumentenausgänge alle stereo. Wo aber ist das Problem?. Sind halt alle Instrumentenkanäle stereo. Kann man genauso mit arbeiten.

Die im Cubase Mixer - wie schon oben geschrieben

Außer man stellt SD2 auf “mono all channels”, und nutzt das Panning um die Stereo outs in SD2 auf mono Instrumentenkanäle in der Cubase Mixconsole zu legen

Ja, die Frage war aber halt eine Andere

Ich muss zugeben, dass ich diese Funktion noch nicht kannte. Superior ist nicht wirklich mein bevorzugter Drum Sampler. Aber dann ist es doch noch ein geringeres Problem. Dann kann man alle Spuren auf Monokanäle rausführen. Ich gehe davon aus, dass man die Stereo Räume dann auf 2 Monokanäle routen kann richtig? Und dann braucht man da auch nix links/recht pannen.

Eben. Deshalb meine Nachfrage.

Ja

@ svennilenni

Außer man stellt SD2 auf “mono all channels”, und nutzt das Panning um die Stereo outs in SD2 auf mono Instrumentenkanäle in der Cubase Mixconsole zu legen

Von dieser Funktion wusste ich bisher nichts… muss ich mir mal anschauen. Vielen Dank!