Tempo Anzeige in der Media Bay

Hallo allerseits,

ich habe die Spalte “Tempo” in der Media Bay eingeblendet. Aber bei meinen externen Loops wird bei keinem das Tempo angezeigt - nicht mal wenn ich mit rechter Maustaste auf den Loop klicke und “Tempo prüfen” manuell durchführe…

Weiß jemand woran das liegt?

die externen loops müssen im sogenannten ACID-format vorliegen, bei denen tempo- und längeninformationen bereits in die metadaten der datei geschrieben sind. die “tempo prüfen”-funktion erkennt NICHT das tempo des “normalen” audioloops automatisch.

cubase zeigt beim scannen von daten, die im ACID-format vorliegen leider nicht das - wie oben beschriebene - hinterlegte tempo an bzw. trägt es nicht automatisch in die metadatenliste ein. dafür genügt ein klick auf den gewünschten ordner mit den ACID-wav-daten links in der ordnerliste, dann alle “treffer” in der mitte auswählen und mit rechtsklick “tempo prüfen”. dann unten haken weg bei “nicht mehr nachfragen” und auf OK. cubase trägt anschließend alle tempodaten in die attribut-liste ein.
schneller bist du - da bei ACID-files normalerweise im dateinamen das tempo steht - wenn du alle files auswählst und rechts im attribut-inspector das tempo selbst einträgst und bestätigst. dann umgehst du - weil du ja das tempo sowieso schon weißt - den “tempo prüfen”-kontext!

hier noch ein paar tipps zu ACID-files (englisch): http://www.acidmusicloops.com/acid_loops_faq.html

Und wenn meine Wav Dateien nur “ganz normale” Dateien sind. Gibt eine Möglichkeit, dass man eine BPM Erkennung drüber laufen lassen kann oder sonst einen Weg, wo die BPM angezeigt werden?
Anscheinend ist die MediaBay nicht mit einer BPM Erkennnungs-Engine ausgestattet wie Cubase selbst oder eine DJ Software.

die meisten sample-packs liegen in einem bestimmten tempo vor. mutekki und vengeance meist 128 bpm. und das ist auch bei allen ordnernamen eingetragen.
ich kümmere mich darum eigentlich gar nicht, da ich das tempo der loops sowieso automatisch ans songtempo anpassen lasse. dazu musst du lediglich in der vorschau unten rechts bei den drei symbolen das mittlere “zählzeiten am projekt ausrichten” anklicken. schon spielt der gewünschte loop im aktuellen songtempo. (siehe bild rechts das symbol mit dem notensymbol und dem pfeil nach rechts). loop anschließend ins projekt ziehen oder einfügen lassen und er ist genau an die takte ausgerichtet.
bei großen tempounterschieden kanns jedoch schon zu unschönen artefakten kommen.
vorschau.PNG

Alles klar. Danke!