Time Warp/Time Stretch - MIDI

Hi,

Ich möchte eine Tempoänderung mit dem Time-Warp Werkzeug einfügen. Allerdings bleiben meine vorher eingespielten MIDI-Tracks im alten Tempo und die MIDI-Events verschieben sich im Taktraster. Egal ob ich die MIDI-Spuren auf “musikalisch” oder “linear” stelle. Ich brauche hier mal dringend jemanden, der sich auskennt!

Danke!

Dann musst Du halt mal den anderen Bearbeitungsmodus des Timewarp Werkzeugs wählen?!

Einige hilfreiche Video zu diesem komplexen Thema findet man auch auf Youtube, hier sogar in schönem Deutsch :laughing:

https://www.youtube.com/watch?v=udytvvEKrQU

PS: Die Steinis könnten sich da mal ein Beispiel nehmen bei ihren neuen Quick Videos -die mir manchmal eher zu wenig Sachlich und etwas “schluddrig” fabriziert :unamused: daher kommen (aber vielleicht verstehe ich ja nur das Englisch schlecht :unamused: )

@aandima “daher kommen” - und wie geht der Satz weiter?

z.B. so: “daher kommen die vielen Mißverständnisse - der vielen Deppenleerzeichen wegen!”?
Recht hast Du!

Der Satz geht nicht weiter, der ist zu Ende. Lesen und ggf. mal kurz nachdenken…