Ultranova & Cubase 7

Hallo alle zusamen

Ich hab heute meinen Novation Ultranova Synthesizer bekommen :smiley: und wollte ihn natürlich gleich Testen, doch ich bekomme einfach keinen Ton über Cubase raus. Das Vst Programm hab ich auch schon installiert und eingebunden, es kommt zwar ein Midisignal aber kein Stereo Output Signal, und ich weiß einfach nicht woran das liegt :cry:

Wenn ich meine Kopfhörer direkt an den Synthi steck hab ich allerdings ein Ton.

Ich hoff es kann mir einer von euch helfen, ich bin hier schon halb am verzweifeln :open_mouth:

Liebe Grüße.

Erst mal durchatmen und dann…

was meinst Du mit VST Programm installiert? Und wofür?

Du möchtest den Synth jetzt von Cubase aus per Midi ansteuern?

Nutzt Du das eingebaute Audio-Interface?

Klingt irgendwie alles etwas verwirrend :smiley:

Also noch mal und langsam…

LG
Oli

Ok ich hol nochmal tief luft ^^

Bei dem Ultranova gibt es ein VST Programm mit dem ich den Ultranova über Cubase Virtuel steuern kann.
Das funktioniert auch alles, ich kann ihn steuern.

Das was ich möchte ist das mein Ultranova die Signale über USB an meinen Rechner schickt und von da aus dan in mein anderes Interface hinein, da dort mein Verstercker mit mein Boxen angeschlossen ist, aber das funktioniert nicht.

Nein ich nutze nicht das onboard audio-interface.

LG

Handbuch Seite 6
starten
Je nach Host-Software können die Schritte zum Starten des Editors leicht variieren. Wenn
Sie unsicher sind, wie Sie in Ihrer Musik-Software ein Plug-In starten, sehen Sie bitte im
Handbuch Ihrer Software nach.
Das Laden des Plug-Ins UltraNova Editor in Ihrer Musik-Software verläuft genau wie bei
anderen Instrument-Plug-Ins.
Das Informationsfenster im
UltraNova
.
Editor
wird angezeigt:
ANMERKUNG:
Beachten Sie, dass der UltraNova Editor zwar ein Instrumenten-Plug-In
ist, > aber kein Audiosignal, sondern Controller-Daten ausgibt> . Das Audiosignal selbst wird
im UltraNova erzeugt, weshalb zur Audio-Wiedergabe/Aufnahme in der Musik-Software ein
eigener Audiokanal benötigt wird.

http://d19ulaff0trnck.cloudfront.net/sites/default/files/downloads/4039/ultranova-el-user-guidede.pdf

Vielleicht hilft das.

Greetz Bassbase

Du musst zusätzlich zur Midi-Spur noch eine Audio-Spur in Cubase anlegen und als Eingang dann die Novation wählen.
Dann aktiviere den Monitorbutton(Rund mit Lautsprecher) auf der Spur, Dann müßtest Du jetzt was über dein Standard-Interface hören. Wenn nicht, dann kontrollier mal die Einstellung in der Novation.

Also ganz einfach :slight_smile:

  1. Ultranova 1.3 Update installieren
  2. Novation USB Driver 2.5b1 installieren (Any Novation USB device auswählen)

Cubase starten und oben im Reiter unter Geräte - Geräte konfigurieren - VST Audiosystem den Novation USB ASIO Driver auswählen.

Dann halt im VST-Instrumente Rack den UltraNova Editor wählen und loslegen.

PS: Den Monitorregler am Nova auf Mittelstellung lassen.

Sorry, aber lies bitte noch mal den Tread… :wink:

Ja und? So geht das eben!!

Ist schon erstaunlich…na ja, dann macht ihr mal.

Vielen Dank an alle :stuck_out_tongue: ich habs hinbekommen ^^

Ich hab aber nun das nächste problem :smiley: Wen ich Noten in Cubase einfüge dan sind die neben dem Takt, dacht es liegt an der Latenz, aber wen ich die Note nach rechts verschieb ist sie fast auf dem Takt, normal müsste ich doch die Note bei Latenzschwankungen nach links ziehen das sie ungefähr auf dem Takt ist, da das signal ja erst paar ms nach anschlag der note kommt.

LG

Hallo Toth,

Vielen Dank für deinen Thread.

Wie lauten dein Betriebsystem, Cubase, UltraNova Software und Treiber Versionen?

Handelt es sich, um die Midi oder Audio Noten?

Wie ist die Puffergröße eingestellt?

Für weitere Hilfe stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Marcel Saba // Focusrite Novation Support

Vielen Dank für ihre Rückmeldung, & Hilfe.

Ich habe Windows 7 Home Premium als Betriebsystem mit Cubase Artist 7.0.4, Ultranova 1.3 und (Treiber) Ultranova USB Audio 2.5

Ich vermute das es nichts mit der Puffergröße zu tun hat, da das signal ja sofort erklingt wen ich eine Note auf meinem Ultranova spiel.

Ich glaube das es irgendetwas mit den einstellungen von Cubase zu tun hat, nur komm ich einfach nicht darauf an was es liegen könnte.

hier mal ein Screenshot.

Oben die Midi Note und unten das Audiosignal dazu. Wie man sehen kann kommt das Audiosignal zu früh.
Unbenannt.png
LG