Umstieg Audiointerface Ui24R Sondcraft Samplerate 44,1 oder 48 kHz + Audiokanalzuweisung ist falsch

So, ich bin jetzt technisch umgestiegen auf ein neues Audiointerface:
Soundcraft Ui24r
Wir nutzen es als Mischpult im Proberaum und ich möchte es auch gleichzeitig als Audiointerface für Cubase 11 pro nutzen. Allerdings stellet es mich vor einige Herausforderungen. Vielleicht kann mir ja jemand helfen, bevor ich noch mehr durchdrehe. Ich möchte Musik machen und als IT-Dummy tu ich mir einfach mal schwer.

Problem(chen):

  1. Alle Treiber sind aktuell, Win 10, Soundcraft, Cubase 11 pro… Bei den Audioeingängen habe ich standardmäßig Kanal 1 auf Eingangkanal 1 geroutet. 2 auf 2 usw. usw. Wenn ich meine Gitarre auf Kanal 6 spiele wird das auch angezeigt. Allerdings wird im Cubasmischpult gleichzeit auch Kanal 1, 2, 4 und 17 mit Pegel versehen. Das zweite Micro für die Gitarre am Ui24 Kanal 7 wird gar nicht angezeigt. Wo liegt hier ein Fehler?

  2. Ich habe eine Menge Projekte in 44,1 kHz aufgenommen. Das Ui24r hat jedoch eine fixe 48 kHz Einstellung. Klar, dass dann die Projekte schneller ablaufen. Da die Projekte noch nicht fertig sind, möchte ich noch zusätzlich einspielen, jedoch habe ich eine andere Stimmung und Geschwindigkeit. Was kann ich tun?
    Das Projekt auf 48 kHz konvertieren? Was wäre zu beachten?
    Andere Lösungen die ich noch nicht weiß?

Noch eine Frage: Ist es für die Zukunft sinnvoller grundsätzlich auf 48 kHz aufzunehmen (klar, Soundcraft gibt es ja vor), oder wieder auf 44,1 kHz gehen?

Vielen Dank für eure Hilfe

Heart7

  1. einfach mal unter F4 sämtliche Ein- und Ausgangsbusse entsprechend den physikalischen Ein- und Ausgängen des soundcraft anlegen
  2. Projekt/Projekteinstellungen/Samplerate auf 48KHz umstellen,
    Audiodaten an die neue samplerate anpassen? → konvertieren,
    ob du die Originaldateien behalten willst, mußt du wissen(wozu?),
    Sampleposition nicht beibehalten, weil das ja entsprechend dem alten Zeitraster des Songs wäre.

Hallo Pfeife,

vielen Dank erst mal.

Zu 1: Auf F4 liegen 1:1 die physikalischen Ein- und Ausgänge. Also Soundcraft Kanal 1 = Cubase Eingang 1 usw.
Eine Möglichkeit wäre auszuprobieren, wie die reale Zuordnung ist. Das ist eine Möglichkeit, jedoch nicht die Lösung des Problems.
Zu 2: Ok, das ist schon mal was zum ausprobieren. Danke vorab.

Heart7

Konvertierung klappt einwandfrei.

Hab grad das gleiche Problem, nachdem ich von MotU 8pre auf Behringer XR18 ‘downsize’ gemacht hab. Da das Behringer zwar 44,1 und 48KHz kann, aber nicht auf Projektstart von Cubase umgeschaltet werden kann, sondern jedesmal ‘von Hand’ umgestellt werden muß. :face_vomiting: