Upgrade von Elements LE/AI 8 auf Elements 8

Vor einigen Wochen haben wir das UR 22 gekauft. Dabei war die Software Cubase 8 AI. Beim Start der Software wurde immer ein Upgrade auf Elements 8 angeboten. Das haben wir nun gekauft. Nach dem Download und der Installation war allerdings die einzige Änderung, dass nun Groove Agent nicht mehr läuft, da sei eine Lizenz deaktiviert. Weder die zusätzlichen Instrumente aus Cubase Elements 8, noch die zusätzlichen Effekte können wir finden. Auch wird nach wie vor “Cubase Elements AI” im Dialog angezeigt. Alle Produkte sind bei Steinberg registriert. Der Steinberg-Support antwortet nicht auf unsere Nachfrage.

Hat jemand eine Idee oder gar Lösung ?

Hast du auch den Aktivierungscode der c8-Elements Version im elicense Manager eingegeben und die Lizenz runtergeldaden?

Danke Svengali für die schnelle Antwort.

Ja das habe ich gemacht. Hat auch alles ohne Fehler geklappt. Nur an unserer AI-Installation hat sich, wie beschrieben, nichts geändert.

LE/AI/Elements ist der exakt selbe installer, je nach (im elicenser) aktivierter Lizenz werden die unterschiedlichen Features “freigeschaltet”!

Ja soweit klar. Beim Kauf haben wir nach der Zahlung einen Aktivierungscode per EMail erhalten. Im Licenser gibt es ja oben den Button “Aktivierungscode eingeben”. Das habe ich gemacht und dann die Meldung “Momentan ist auf ihrem eLicenser keine Lizenz zum upgraden enthalten” bekommen.

Das hat uns ziemlich gewundert, da wir das Produkt umittelbar zuvor gekauft und heruntergeladen hatten.

Beim Neustart von Cubase hat dann noch obendrein Groove Agent die Arbeit verweigert, mit dem Hinweis, eine Lizenz sei deaktiviert worden.

Das hört sich so an, als ob die AI Lizenz nicht aktiviert war!
Also zuerst die AI im soft elicenser aktivieren, dann das Upgrade auf Elements!

Ja, in dem UR22 Paket war sicherlich auch ein Aktivierungscode für die AI Version dabei. Das musst du zuerst aktivieren.

Vielen Dank an Svengali und Gestrandeter Finne für die schnellen Antworten. Ich habe Cubase komplett deinstalliert und alles nochmal von vorne gemacht, zuerst die AI-Version Lizensiert usw. und dann Schritt für Schritt weiter. Es hat alles perfekt geklappt, Cubase Elements 8 läuft :slight_smile: