UR 44 unter OS Mojave

Ich hab zwar ein Eingangssignal am Mac, aber kein einziges Recording Programm kann aufnehmen. Unter dem vorigen OS ging es tadellos mit Audition o.ä. Hat noch jemand das Problem? Was kann ich tun?

Wir haben nun einen Kompatibilitätsartikel zu Mojave online:
https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/articles/360001800580-macOS-10-14-Mojave-Kompatibilität-mit-Steinberg-Hardware

Dort wird auch auf diesen Artikel verlinkt, der helfen könnte: https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/articles/115001790330-macOS-Systemerweiterung-blockiert-Hinweis-bei-der-Installation-von-Hardware

Hallo Steinberg,

Wann ist denn nun mit einer kompatiblen Tools Version zu rechnen, damit wir UR44 User auf Mojave switchen können?
Vielen Dank

Aktuell sind die Updates für Anfang März geplant. Es gab leider noch Probleme im Installer, die die Kollegen bei Yamaha erst ausräumen müssen.

Ein halbes Jahr um nen Treiber an ein neues MacOS anzupassen. Bin von Jahr zu Jahr mehr genervt und nun endgültig zu 100% sicher, dass ich mir niemals wieder eine Steinberg- oder Yamaha-Hardware zulegen werde.

Ich kann verstehen, dass es diesmal sehr lange dauert und nervt! Der Treiber selbst ist aber macOS Mojave kompatibel und das schon länger:
https://www.steinberg.net/index.php?id=yamaha_steinberg_usb_driver&L=0

Es geht nur um die TOOLS for UR und dort sind es eher Kleinigkeiten (weiße Schaltflächen im Control Panel) und das Problem, das hier beschrieben wird:
https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/articles/115001790330-macOS-Systemerweiterung-blockiert-Hinweis-bei-der-Installation-von-Hardware

Es ist also alles andere als so, dass das UR unter Mojave nicht funktioniert. Auch scheint Apple mit 10.14.3 noch am OS geschraubt zu haben, da einige Kunden, die vorher Probleme mit der Erkennung des Interfaces hatten, nun normal arbeiten können.

Aufgrund schlechter Erfahrungen in den letzten Jahren, traue ich mich erst das neueste OS zu installieren wenn Steinberg meine Hard- und Software für das System freigegeben hat. Beim UR44 steht aber schon seit Monaten „wird getestet“. Mag sein, dass es mittlerweile funktioniert. Dann sollte Steinberg das auch kommunizieren.

Hallo!
Ich habe gestern OS Mojave 10.14.3 installiert, und auch Cubase 10.0.15, und driver Yamaha Steinberg USB Driver V1.10.4.
Leider kann ich kein Sound aufnehmen… Das UR44 ist jedoch erkennbar und erkannt
Früher funktioniert alles mit OS 10.13 und Cubase 8.5, nur wenn das Tools for UR44 nicht auf meinem Mac NICHT installiert ist. Kein Sound mehr mit der UR44. Aber dies ist kein Problem…
Ich kann auch nicht verstehen dass wir jedes Jahr so lange warten müssen bevor unser Mac zu aktualisieren…
Gibt es jetzt eine Lösung damit ich aufnehmen kann? Jetzt bin ich blockiert…
Danke im Voraus!

Hast du dir diesen Artikel mal angesehen?
https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/articles/360002973880-macOS-10-14-Mojave-Steinberg-Programm-möchte-auf-das-Mikrofon-zugreifen-

Wouaw! Vielen Dank! Alles ist jetzt in Ordnung!

Das freut mich! Danke fürs Feedback!

Der März ist jetzt auch schon fast vorbei… und von neuen Tools für das UR44 noch immer keine Spur. Möchte Steinberg vielleicht bis 10.15 warten um das Interface für Mojave fit zu machen? Ihr schießt euch doch selbst ins Bein, denn welcher Mac-User kauft denn ein Interface, wo auch ein halbes Jahr nach Erscheinen eines OS in der Kompatibilitätsliste noch immer steht: „wird geprüft“. Langsamer kann man echt nicht prüfen. Prinzipiell läuft es ja unter Mojave, nur die Tools sind echt nicht auf dem aktuellen Stand. Einiges ist sogar noch 32 Bit (das Mixer Tool) und funktioniert beim kommenden Systemupdate gar nicht mehr. Aber vielleicht sollen wir ja auch genötigt werden wieder neue Hardware zu kaufen…

+1

+1 :wink:

Aber es ist noch März und es sieht so aus, als würden wir heute die Updates aus Japan bekommen, um sie dann hoffentlich diese Woche noch zur Verfügung stellen zu können.
Uns ist bewusst, dass das diesmal wirklich nicht gut gelaufen ist und wir hoffen sehr, dass dies mit den kommenden macOS-Updates verbessert werden kann. Diesmal gab es leider diverse Abhängigkeiten zu anderen Projekten, die diese Verzögerung hervorgerufen haben. Ich bitte also noch um etwas Geduld und hoffe, dass ihr mit dem kompatiblen Treiber dennoch arbeiten konntet.

Yup, updates sind da, hurrah :slight_smile: Danke

Die aktuellen TOOLS sind entsprechend für 64-Bit angepasst worden.

Achtet bitte auch darauf, gerade bei aktueller 2018er Mac-Hardware mit dem T2-Chip auch Mojave 10.14.4 zu installieren. Es gab da seitens Apple diverse Probleme im Zusammenspiel mit USB 2 Audiointerfaces und Dropouts. Diese sollen nun behoben sein und das wurde mir auch von den Entwicklern bei Yamaha bestätigt.

Hallo,

ich habe auch ein Problem mit einem UR242 unter Mojave. Ich habe die aktuellen Treiber und Software installiert. Das UR242 wird auch erkannt und ich kann auch Aufnehmen. Leider funktioniert das dspMixFx nicht richtig bzw. startet aber es lässt sich kein Regler bedienen. Unter Cubase funktioniert das dspmixfx, als stand alone Anwendung nicht.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.