Verschmelzung von HitPoints & Audiowarp

Hallo zusammen,

auf Steinberg.de steht zur Cubase 7 Produktinfo:
“Verbessertes Comping und Audiowarp: Intuitive neue Comping Tools und wesentlich einfachere Quantisierung von Audiospuren durch die Verschmelzung von Hitpoints und Audiowarp.”

–> Was ist nur damit gemeint, im SampleEditor kann ich keinen wirklichen Unterschied zu Cubase 6 erkennen.
Beste Grüße, hgh

Hmmmm, na es gibt jetzt Audiowarp. Arbeitet mit Hitpoints… dieses jenes und die ‘intuitiven neuen Comping-Tools’ haben sich gegenüber 6.5 aber nicht verändert, wenn mich nicht alles täuscht.

Im Sampleeditor siehst du nix anderes als zuvor, im Quantisierungsfeld gibt’s 'n Audiowarp-Button.