Verwendung der Quickcontrols

Hallo,
ich würde gerne mit meinem Roland A-800PRO, der diverse Fader, Regler, Taster etc bietet, Parameter von Plugins fernsteuern. Dazu habe ich zwei Fragen:

  1. Ich muss hierzu ja die Quickcontrols per LEARN lernen lassen. Das kann man entweder unter “Geräte konfigurieren - Quick Controls” machen, dort funktioniert es auch. Andererseits kann man das ja auch direkt auf der Quickcontrols Seite des Inspectors machen, dort funktioniert es bei mir nicht. Sind diese beiden LEARN Funktionen eigentlich identisch (scheinbar ja nicht)?

  2. Nehmen wir an, ich habe zwei Audio Spuren mit verschiedenen Plugins. Bei Spur 1 möchte ich mit QuickControl #1 einen Fader steuern, mit QuickControl #2 einen Schalter. Bei Spur 2 möchte ich mit beiden Quickcontrols Fader steuern. Dies scheint wohl nicht zu gehen, da ich ja global für die 8 Quickcontrols festlegen muss, was sie steuern, also Fader, Regler, Taster etc. Sehe ich das richtig, oder gibt es einen Weg, das hinzukriegen? Also keine globale Festlegung der Quickcontrols, sondern eine Festlegung, die für jede Spur individuell sein kann.

Ich hoffe, man versteht das einigermaßen…

Gruß,
Hermann

Das anlernen des Controllers selbst kannst du nur unter Geräte konfigurieren - Quick Controls machen.
Die andere Learnfunktion ist für die jeweilige Spur zuständig.
Jede Spur kann die Quick Controls anders belegt haben.
Wenn du Instrumentenspuren anlegst und diese als Preset speicherst werden auch deine Quick Controlbelegungen mitgespeichert.

Du kannst die Quick Controls aber auch noch in der Generic Remote anlernen.
Wenn du deinen A800 vielleicht noch intensiver in Cubase einbinden willst, kannst du dir die Generic Remote mal genauer anschauen.
Ich habe z.B. meine BCR 2000 über Generic Remote so eingebunden das ich auf verschiedenen Pages in der Cubase GR meine Lieblingsplugins steuern kann:
http://www.steinberg.net/forum/viewtopic.php?f=28&t=2732&hilit=bcr+2000

Danke, Backbeat, für Deine Erläuterungen.
Ich fasse es nochmal mit meinen Worten zusammen:
Der LEARN Vorgang unter “Geräte konfigurieren” ordnet die Hardware Controller den 8 Quickcontrols zu.
Der LEARN Vorgang bei den Quickcontrols ordnet diese den Controls des PlugIns zu.
Das war mir vorher nicht so ganz klar.
Schönen Gruß,
Hermann