VST übersteuern intern - Schlimm?

Moin,
diese Frage schwirrt mir schon länger im Kopf herum:

VST’s haben ja meist eine Input/Output-Levelanzeige.
Was ist, wenn das Signal im Plugin intern “clippt”?
Ist das schlimm (für die Audioqualität)?
Kann man das getrost ignorieren oder sollte man darauf achten, dass die Plugins intern nicht clippen/übersteuern???
Wenn ja, warum?

Grüße,
E.S.

Grundsätzlich hängt das vom Plugin ab ob es "schlimm ist.

1 Like