VST3 Unterordner / VST2 löschen

Hallo zusammen,
einige Plugins legen bei der Installation im VST3-Stammordner eigene Unterordner an.
Da kommt bei mir die Frage auf ob man beliebig ggf. die Plugins auch selbst in U-Ordner ablegen - bzw. auch PlugIns aus vorhandenen U-Ordner verschieben kann. Eigentlich sollte doch nur das Stammverzeichnis gescannt werden.

Das gleiche gilt für doppelte VST2 Plugins - nicht immer wird einem bei der Installation eine Auswahl angeboten.

Besten Dank

Ja, Du kannst sowohl vst2- als auch vst3-Plugins verschieben.
Bei vst2-Plugins gibt es keine zwingenden Vorgaben für den Speicherort, im Plugin-Manager kann man Cubase die Ordner mitteilen, die neben dem Standard-Plugin-Ordner mit gescannt werden sollen.

vst3-Plugins müssen sich in den vorgegebenen Ordnern befinden (unter Windows C:\Program Files\Common Files\VST3), können sich aber innerhalb dieses Ordners auch in Unterordnern befinden.
Eine eigene Ordnerstruktur mit selbst angelegten Unterordnern im Explorer ist aber für die eigentliche Arbeit mit Cubase unerheblich.
Im Plugin-Manager von Cubase hat man aber die Möglichkeit, eigene Ordner, z.B. für Favoriten oder mit eigenen Sortier-Kriterien zu erstellen.
Ich persönlich nutze diese Möglichkeit intensiv.

Dagegen habe ich es mir abgewöhnt, die Plugins im Explorer umzuordnen (d.h. zu verschieben). Bei der Installation von Updates und ggf. bei Deinstallieren macht das eher Probleme.

Da ist natürlich was dran - :thinking:

1 Like