Waves plugs Gui Problem Asio peaks - solved

Hallo,
könnte eure Hilfe gebrauchen
Bis jetzt von Asio peaks verschont geblieben.
Allerdings bereiten mir ausschließlich die Plugs von Waves Probleme und zwar auch nur wenn Plugs zum editieren aufgerufen werden entstehen massive peaks allein wenn die Gui mit der Maus abgefahren wird und irgendwelche Regler oder Buttons betätigt werden. Alles bei einer geringfügigen Ausllastung des Rechners (average load bei 25 % relatime sporadisch etwas über 25%)
Sämtliche anderen Plugs von diversen Herstellern weisen das Problem nicht auf.
Das erhöhern der Buffer size hat auch keinen Einfluss auf die peaks. Irgendwas scheint mit der Gui nicht zu stimmen.
“Plugs immmer im Vordergrund” auch schon mal testweise abgeschaltet, ohne Erfolg.
Wenn der Song läuft arbeiten sie klaglos aber wehe dem sie werden aufgerufen.
Jemand ähnlichen Stress damit gehabt und weiss ggf. Abhilfe?

Um Grafikengpässe auszuschließen auch testweise nur einem Monitor gearbeitet aber selbes Problem un d es betrifft ja ausschließlich die Waves plugins, daher muss auch hier der Knackpunkt liegen.

Arbeite mit allen Waves Plugins seit vielen Jahren, und hatte das Problem noch nie, im Gegenteil die stabilsten Plugs in meinem großen Fuhrpark (alles unter Win 7 SP1 64 Bit)
Bringt Dir erst mal nix, zeigt Dir aber, dass es nicht grundsätzlich an den Waves Plugsliegt.
Aber es kann durchaus an den Waves Plugs liegen (s.u.)

Zuerst:

  1. Ich habe den Grafiktreiber in Verdacht, welche Grafikkarte hast Du, und hast Du den aktuellesten Treiber für die Grafikkarte installiert, wenn nicht, installieren
    Mit LatencyMon kann man checken ob die Grafiktreiber die Peaks verursachen, mangels Win 10 weiß ich nicht, ob es LatencyMon auch für Win 10 gibt. Der Grafiktreiber würde als Verursacher angezeigt werden.

  2. Win 10 kann unter Umständen bei DEINER PC-Konfig dieses verursachen, halte ich für eher unwahrscheinlich, aber unmöglich ist es nicht.

  3. Waves ist nicht korrekt installiert.
    Es gibt eine spezielle Vorgehensweise wie man Waves PLugs 100% sauber deinstalliert und wieder installiert.
    Schreibe den Waves Support an, der teilt Dir die Schritte (ist in 5 Minuten gemacht) im Detail mit.
    Mein letzter Kontakt mit Waves (letzte Woche) hielt sich im Stundenbereich, sprich nur Chat wäre schneller gewesen --> die Jungs helfen schnell und sehr kompetent. Ich hatte mir gerade letzte Woche bei einem Update die Waveshell zergeschossen, sprich nur ein Plugin ließ sich nicht insertieren, andere verhielten sich merkwürdig.
    Nach dem Mailverkehr, und die Reinstallation ging alles wieder glatt.
    Einfaches Deinstallieren und wieder installieren hat nicht geholfen, daher den Rat, lasse Dir die saubere De/reinstallationschritte von Waves erklären. Weiterer Vorteil, es kann ja noch was anderes sein im Zusammenhang mit Waves, die Jungs vom Support wissen das, wenn was wäre.

Auf jeden Fall steht die Aussage, dass es nicht an den Waves Plugs an sich liegt

Hallo,

danke whitealbum für die Einschätzung. Einerseits schön zu wissen das es kein generelles, sondern ein spezielles Problem mit den Waves ist, andererseits besteht auch so wenig Aussicht aus Nachbesserung seitens Wave.
Da ja kein anderes plug in dieses Problem mit dem Grafigtreiber(Intel Hd 530 der neueste ist installiert) aufweist würde ich mit diesem eher ungern rumtauschen, bevor nachher das Problem mit anderen Plugs bekomme.
Da die plugs ja völlig problemlos ihren Dienst verrichten wenn nicht das userinterface aufgerufen wird kann ich mir zwar nicht vorstellen das diese nicht richtig installiert sind, aber einen Versuch werde ich machen.
Warte auf die Antwort vom Support.

Hallo,

nach einigen weiteren Versuchen ist mir aufgefallen, dass die peaks nur genau dann auftauchen wenn man einen der slider oder potis berührt und zwar genau in dem Moment wenn das fenster mit der numerischen Anzeige erscheint.
Halte ich dann die Maus weiter gedrückt kann ich diesen parameter sogar weiter ohne weitere peaks editieren.
Also immer nur peaks wenn man mit der maus in den radius des elementes kommt wo ein kleines numerisches zahlenfeld erscheint. Also reine Buttons sind davon nicht betroffen. Riecht doch eher wie in gui fehler bei waves.

Hi,

also Problem ist zwar nicht gelöst aber workaround. Es war wieder einmal der Asioguard der mich im Peakregen stehen ließ. Bei meinen Test habe ich die guardstufe erhöht, sodaß es zuerst so aussah als ob es besser wurde.
Dann habe ich den guard im pluginmanger für die Waveplugs explizit deaktiviert. Leider immer mit den beschrieben peaks beim editieren in der gui. Leider muss ich feststellen das diese option leider nicht wirklich das plug aus dem guard nimmt. Denn deaktiviert man den guard global sind die peaks komplett verschwunden, trotz deutlich erhöhter asiolast im realtime peak. Warum nur die Wavesplugs betroffen sind weiß ich nicht.Wie es aussieht ist aber die funktion asioguard im pluginmanager abschalten nicht wirklich funktionstüchtig.

Noch keine Antwort vom Waves Support?
Das würde mich wundern…

Doch, doch aber immer noch weitere Anweisungen zum Test,alle schon durchgeführt und Ergnisse übermittelt, aber es bleibt beim Knackpunkt asioguard in Verbindung mit dem erscheinen der kleinen numerischen windows. Weiter warten, vielleicht fällt ihnen ja was ein.

Ah ok.

Btw, ich kann mir einen Wolf bei Waves Plugins drehen, an Potis, Fadern etc., da passiert bei mir gar nix in Sachen Peaks.

Da bin ich gespannt, wer der Übeltäter ist…

Hi whitealbum,
in deiner der Signatur steht Cub. 8.5.0 immer noch aktuell ? hier läuft die 8.5.20 das wäre ein Witz wenn es ggf. daran liegt.

ähm, meine Signatur ist nicht aktuell (gerade angepasst), habe schon 8.5.20, aber eben unter Win 7 64 Bit SP1.