Waves V9 plugins machen Probleme in C8

Hi,
ich musste gestern auf die neueste Waves Versionen updaten (“Waves Central” software), seitdem habe ich ein Problam mit Cubase Pro 8 (und auch Cubase 7): Etwa die Hälfte der Waves Plugins sind zwar in den Insert-Slots auswählbar, nur bleibt der Insert Slot nach der Auswahl einfach leer. Auch in alten Projekten bleiben Spolts, in denen die nun nicht funktionierenden Plugins aktiv waren, einfach leer, es gibt keine Fehlermeldung, dh beim Abspeichern sind die Settings der Plugins auch verloren.
Hat sonst jemand ein ähnliches Problem oder eine Lösung?


EDIT: Wenn ich die 64 Bit Versionen von Cubase starte funktionieren die Plugins, nur in den 32 Bit Cubaseversionen ist die Hälfte der Plugins nicht ladbar.

Ist die Lizenzierung über die neue Waves Central denn jetzt Pflicht? Habe mir vorgestern bei der 29 $ Aktion den Eddie Kramer Channel zugelegt aber noch nicht aktiviert. Wenn das Waves Central solche Probleme bereitet, warte ich damit auch noch ein bisschen. Aber die Fehlerbehebung müsste dann ja Waves liefern, wenn es irgendwelche Lizenzprobleme gibt und du müsstest dich mal an deren Support wenden. Bisher hatte ich mit Waves Plugins in Cubase nie Probleme…

Es ist kein Lizenzproblem, alles ist lizensiert und wird als solches erkannt. Die Plugins sind nach dem Auswählen einfach nicht im Slot, ohne Fehlermeldung oder sonst etwas.

Man muss auf die neuen Versionen updaten inkl neuer Lizensierungssoftware, wenn man irgendetwas mit seinen Lizenzen ändern möchte. ICh wollte zB nur meine Lizenzen von einem USB Stick auf den Rechner übertragen, das ließ mich die alte License Control Software nicht mehr tun, ich bekam den Hinweis ich muss umstellen, wenn ich die Lizenzen verändern möchte. Insofern ist es auf jeden Fall ein Zwang, denn wenn man seine Lizenz bewegen möchte, muss man updaten…Mist.

Alles geht nur noch über das Waves Central, ersetzt ja das Waves License Center .
Installation, Update auf neue Waveshell (v9.6) ging damit wie gewohnt bei Waves problemlos.

Waves 64 Bit Versionen und Waves 32 Bit Versionen, ggf. eine Idee:
Bei Win7 64 Bit BS gab/gibt es Probleme mit der Waves 32-Bit Waveshell, sofern die Lizenzen auf dem PC liegen.
Wenn man diese Lizenzen auf einen USB-Stick verschiebt, funktioniert das, wie es soll.
Mittlerweile gibt es wohl eine Lösung mittels Windows Patch, der die Waves 32-Bit Problematik mit Lizenzen auf PC löst. Ich benötige dies aber nicht.

Auch bei mir ging das Update mit dem neuen Waves License Center problemlos. Die Plugins funktionieren und laden mit meinen Projekten wie sie sollen.
Gab Anfangs nur kurze Verwirrung mit der Plugin Version (9.3.) aber der Waves Support antwortete prompt und half die Dinge klar zu stellen.
Kann den Waves Support nur weiterempfehlen solltest du weiterhin Probleme haben.

Schnelle Antwort auch von mir: das neue Waves License Center Dingens eingerichtet, alle vorhandenen Waves-Plugins ohne Probleme aka. keine Sorgen. Der Waves Support ist einer der Besten, auch das stimmt.

Hi,
ich habe leider genau das gleiche Problem wie WonderBro Flo - mit einer Ausnahme: Wenn ich alte Projekte mit Waves-PlugIns laden will, kommt tatsächlich eine Fehlermeldung (“PlugIn XY konnte nicht gefunden werden”).

Ansonsten alles wie beschrieben: Lizenzen werden in Waves Central angezeigt, PlugIns können in C8 angewählt werden, nach dem Anwählen bleibt der Insert-Slot aber leer, es passiert einfach nichts.

Eine Systemwiederherstellung brachte keinen Erfolg.

Ich habe dann mal in den PlugIn-Manager geguckt und folgende Entdeckung gemacht: Die PlugIns können nur dann überhaupt in einem Projekt angewählt werden, wenn ich ein PlugIn-Set (bzw. Ordner) verwende, in den ich sie auch irgendwann mal reingeschaufelt habe. Wenn ich aber eine neue Kollektion anlegen will und dazu im Menü auf “Alle PlugIns hinzufügen” gehe, tauchen die Waves-Sachen in der Liste gar nicht auf. D.h. doch, dass er die gar nicht mehr findet? Immerhin sind in den Listen, in denen sie ursprünglich enthalten waren, die Namen der Waves-PlugIns auch ausgegraut.

In Cubase 5.5.3 und 7.0.7 werden die Waves-PlugIns ebenfalls nicht gefunden.

Was mich zu dem Schluss kommen lässt: Waves Central liest irgendwie die Lizenzen der (installierten?) Programme aus, aber Waves 9.x IST gar nicht wirklich installiert ? :open_mouth:

Kann jemand diese Theorie bestätigen bzw. dieses Phänomen irgendwie interpretieren?

Das Problem tritt übrigens nur auf meinem Studiorechner mit Win 8.1. auf. Auf dem Notebook mit Win 7 laufen die Waves-PlugIns tadellos.

Meine nächste Überlegung wäre, mit Hilfe von Waves Central das gesamte PlugIn-Paket neu installieren zu lassen, da kann ich doch eigentlich nichts kaputtmachen, oder?

Vielen Dank im Voraus für alle Antworten!

Ich hatte ein seltsames Phänomen:

Nach Update von EastWest Play von 4.2.35 auf 4.2.38 wurden etliche Waves-Plugins einfach nicht mehr geladen, die slots blieben leer. Es handelte sich ausschließlich um die neueren Plugins wie H-Reverb, dbx, Saphira usw.
Erst nach Deinstallieren von EastWest Play und Neuinstallieren der alten 4.2.35 funktionierten die Waves-Plugins wieder.

Selbst stundenlange Teamviewer-Sessions mit dem sehr rührigen Waves Support haben nichts gebracht.
Warum ein Update von Software A reicht, um Software B zu zerschießen, weiß ich bis heute nicht.

So, ich habe jetzt auch das Waves Central installiert. Ich musste sämtliche meiner lizensierten Plugins einmal neu installieren. Danach läuft hier aber alles wie es soll.

Hi Svengali, wie hast Du die installiert? Über Waves Central und dann dort die Installation / Aktivierung über die Cloud?

Ach shit, bei mir kann ich nichts deinstallieren, weil die Probleme erst mit der Installation der Waves Center Software begonnen haben, davor unter WLC lief alles problemlos. Dh ich habe keine Chance zu erraten welche andere Software auf meinem Computer runter müsste, damit die Plugins unter Waves Center normal funktionieren…

Remote Session wurde mir auch vorgeschlagen, läuft mir zuwider aber bitte, evtl lasse ich mich darauf ein. Geht eigentlich gar nicht dass jemand Zugriff auf den Rechner bekommt, auf dem sowohl meine als auch Kundendaten liegen.

Danke, diese Probleme hatte ich auch unter WLC, musste das mit dem USB Workaround machen. Ich hatte gehofft dass das endlich ein Ende hat mit Waves Central, und jetzt ist es noch schlimmer gekommen…

Tja, bei mir hat dieses neue Waves Central auch zugeschlagen. Wollte mir heute das Free Plug In TrueReverb von Waves installieren und regestrieren (dazu noch was kaufen wegen Black Friday), aber is nicht. Das neue Kackcenter verweigert den Dienst. Bringt mir immer wieder eine Fehlermeldung das Installation/Regestrierung fehlgeschlagen ist und ich den Support kontaktieren soll. Super Waves, toll gemacht. Ihr seid spitze. Kauf ich eben nix mehr bei euch solange dieser Krampf anhält. Das alte Lizenzcenter war doch tadellos, warum immer alles verschlimmbessern. Meine Projekte in denen Waves Plugs drin sind funktionieren allerdings alle, ich kann auch alle Plug Ins an- und auswählen. Meine Lizenzen werden auch im neuen Center angezeigt. Nun weiss ich aber nicht, ob das alte Center auch noch funktioniert. So sicher bin ich mir da nicht, den einloggen und Lizenzen anzeigen geht noch beim alten Lizenzcenter. Von daher bin ich nicht sicher ob meine Cubasprojekte nur aufgrund des alten Lizenzcenters noch funzen. Neue Sachen installieren und regestrieren geht jedenfalls nicht. Danke Waves. Mal schauen was der Support so sagt (wenn er denn was sagt). Zum Erbrechen, immer diese Verschlimmbesserungen. Ich könnte kotzen. :imp:

Ja, einfach in der Wave Central, die Installation für die lizensierten Plugins auswählen.

Hab’ mit dem Trueverb und dem Licensemanager ebenfalls keine Probleme…

Sorry, ich weiß, hilfreich war das jetzt wohl eher nicht. :frowning:

Gruß, WM

Doch, es hilft. Denn es zeigt ja, dass ich etwas falsch gemacht habe oder etwas schief gelaufen ist auf meinem System. Darf ich fragen wie du vorgegangen bist ? Ich hab zwar mittlerweile Antwort vom Support erhalten, aber noch nichts gemacht. Ich soll einen kompletten Cleaninstall machen, alles von Waves deinstallieren und löschen. So recht trau ich mich aber noch nicht. Hast du einfach das neue Center installiert ohne das alte zu löschen ? Und dann einfach das TrueVerb via dem neuen Center installiert und regestriert ? Was ich noch nicht ganz gerafft habe, es gab doch immer diesen Waves Installer, mit dem man die Sachen die man hatte ausgewählt und dann runtergeladen und installiert hatte. Geht das jetzt alles in einem über das neue Center ? Und wo kommt die entsprechende dll. für Cubase dann her ? Ich habe es nämlich eben geschafft das TrueVerb im neuen Center zu aktivieren (nach gefühlten 100 Versuchen). Aber es taucht nirgendwo in Cubase auf. Wie auch, ich weiss ja nicht wie die alte dll. jetzt aktualisiert wird. Ätzend das alles. Wie lief es denn bei dir ab ? Einfach drübergebügelt ?

Gruss

Zugegeben, es ist mein erstes Waves-PlugIn. Ich habe, nachdem ich die Seriennummer erhalten habe, mir erst den neuen Lizenzmanager runtergeladen und installiert. Dann mit der Seriennummer mein Trueverb registriert. Daraufhin lädt der Lizenzmanager ja das PlugIn herunter. Allerdings ist das etwas unglücklich gelöst, denn ich konnte (gut möglich das ich mich glatt angestellt habe) keinen Installationspfad angeben. Bei mir liegt die Waveshell-DLL im Ordner C:\Programme\Common Files\VST3

Ich konnte sie allerdings von Anfang an auswählen, sie taucht in Cubase in der Reverb-Kategorie auf…

Siehst Du sie wenigstens im PlugIn-Manager?

Gruß, WM

Danke fürs Feedback. Das Problem bei mir ist, ich konnte die Lizenz jetzt zwar aktivieren, aber er lädt das Plug In nicht runter. Kommt immer wieder eine Fehlermeldung. Und in Cubase (auch Plugin Manager) taucht es dementsprechend auch nicht auf. In der Tat konnte ich auch keinen Plug In Pfad angeben. Und genau das macht mich stutzig. Woher weiss das System wo die alte dll. liegt ? Ich versteh es nicht ganz. Und ich habe einige Plugs von Waves, das ging mit dem alten System ohne Probleme. Bevor ich jetzt einen Clean Install wie vom Support vorgeschlagen mache, muss ich erst verstehen wie das neue System funktioniert. Das habe ich dem Support auch eben geantwortet.

Gruss

Hi Atari,
nach der “Zwangsinstallation” der Waves Central Anwendung waren zwar noch meine alten Lizenzen vorhanden, aber die Produkte nicht mehr im Plugin Manager. Musste diese via “install from online” wieder in Waves Central einlesen und anschliessend auf meinem PC neu installieren. Das dauert eine halbe Ewigkeit, weil erst in dem Moment die Produkte heruntergeladen werden. Wo die alten .dlls standen ? Keine Ahnung, habe auch nicht danach gesucht, jedenfalls erscheint während des Install Prozesses eine “synch” Meldung, was wer mit wem dann synchronosiert, das weiß der Geier.