Welche Version unterstützt noch 32Bit-Plugins? Mit Artist10-Dongle nutzbar?

Hallo Cubase-Gemeinde,

habe mir gestern Cubase Artist 10 gekauft. Es bietet keine Unterstützung mehr für 32-Bit Plugins.

  1. Welche ist die letzte Cubase-Version, die noch 32-Bit Plugins unterstützt?
  2. Kann ich mit meinem Dongle auch diese ältere Cubase-Version runterladen und nutzen?

Vielen Dank,
AndreasBlues

Cubase 8.5

Ja, kannst Du. Logischerweise aber auch nur eine Artist Version.

Greetz Shanahan

Wegen 32 bit plugins würde ich keine alte Cubase Version nutzen sondern mir j-bridge kaufen und gut is.

Ja, kannst Du. Logischerweise aber auch nur eine Artist Version

Aber aus dem Steinberg Account kann man nur die Versionen laden dessen Lizenz man hat!
Artist 8 ausführen ja, aber runterladen nicht.
Oder Kollege Shanahan erklärt uns wie man das macht :unamused:

8.5 geht noch normal über die Downloadseite, glaube ab 9 nur noch über den Account…

Hab nachgeschaut, bis inkl. 9 geht es noch von der üblichen Downloadseite!

8.5 geht noch normal über die Downloadseite

Na Super!! wieder was hier im Forum gelernt :smiley:
Aber es sollte natürlich Artist sein https://www.steinberg.net/index.php?id=downloads_cubase_artist_8&L=0

Ob Artist oder Pro… bis Version 9 gibts den Download über die "normale“ Downloadseite, nur als Info!

bis Version 9 gibts den Download über die "normale“ Downloadseite, nur als Info!

das ist gut zu wissen :slight_smile:

btw…weiter runter scrollen auf der Seite kommst zum ftp Server.
Da liegen noch weitere alte Goodies herum.

Greetz Shanahan

Nur sind das meist nur die letzten Updates, die ohne die Vollinstallation nicht installiert werden können…

Hallo zusammen,
jBridge habe ich mal gekauft, aber der Download klappte nicht und der Hersteller meldete sich nicht auf Anfrage. Dann hatte ich mich für die drei bis vier alten VSTis für den einfachen Weg entschieden, den ich mal hier im Forum gefunden hatte. Damit läuft z.B. der NightFlight oder der Superwave P8, an denen ich etwas hänge, sogar unter CB10 auf Win10-64, aber das ist natürlich unorthodoxes Gebastel…

Gruß
Karlo

Hallo,

nicht gleich aufgeben. Einfach nochmals über die Website von jbridge gehen und kontaktieren. Habe eigentlich nur gute Erfahrungen mit seinem Support gemacht.

Grüße

rsm