Welcher Produzent Raum Hamburg sucht Texter? jetzt mit Demos

Hallo Leute,

ich bin Songwriter (Sänger auch n bissl, aber nur n bissl) und biete meine Dienste an. Ich schreibe gesellschaftskritische Texte mit nem philosophischen Stich. Um eine Idee zu bekommen, was in etwa ich schreibe, findest du unten zwei Beispiel-Texte (bitte von Plagiatsversuchen absehen, die Texte sind bereits urheberrechtlich geschützt), die ich zu zwei Electro-industrial Melodien geschrieben habe (noch nicht veröffentlicht).

Wenn du aus Hamburg kämest, wär es optimal, aber kein Muss.

Zum Genre: ich kann zu allem etwas schreiben, ob Rock, Pop, Hard-Rock, Industrial, Electro u.a., es muss mir nur gefallen.

Hier auch ein paar Gesangsdemos: http://snd.sc/xHdAwE

Schöne Grüße,
Bruno

"Der falsche Gott"

Strophe 1

Ihr, die ihr glaubt, zu denken was ihr wollt!
Umhüllt seid ihr von einem bösen Traum!
Ihr, die ihr glaubt, frei zu sein!
Willenlos seid ihr, beherrscht vom falschen Gott!

Refrain
Sehet doch ihr Menschen, sehet - wer euch Brot und Spiele bringt!
Gelenkt von einer Lüge, die - in eure Seelen dringt!
Er bringt euch euren Frieden, der - nichts ist als Sucht und Gier!
Ein Gott, der euch verführt - ins Unheil, immer mehr und immer mehr!

Strophe 2

Ihr, die ihr glaubt, zu handeln wie ihr wollt!
Geführt seid ihr von einer fremden Macht!
Ihr, die ihr glaubt, glücklich zu sein!
Getäuscht seid ihr, beherrscht vom falschen Gott!

Refrain

Strophe 3

Ihr, die ihr glaubt, ihr seht die wahre Welt.
Gemalt wird sie von unsichtbarer Hand.
Ihr, die ihr glaubt, gütig zu sein.
Zerstören tut ihr, beherrscht vom falschen Gott.

Refrain

Anmerkung zu “Brot und Spiele” im Refrain: : lateinisch: panem et circenses stammt vom römischen Dichter Juvenal. Er bedeutet „Brot und Zirkusspiele“. Juvenal kritisiert in seiner Satire, dass das römische Volk in der Zeit der funktionierenden Republik noch selbst die Macht an Feldherren verliehen und Beamte gewählt habe, jetzt aber sich ängstlich und entpolitisiert nur noch diese beiden Dinge wünsche: Brot und Spiele…eine Situation, die man in Gestalt einer konsumsüchtigen Spaßgesellschaft durchaus im heutigen Deutschland erkennen könnte.

"As I am"

Strophe 1

Wherefrom do you,
Wherefrom do you,
take certainty
take certainty
that I will do
that I will do
comply with you
comply with you
as everything
as everything
is a big lie
is a big lie

Strophe 2

why I cant say
why I cant say
what I do feel
what I do feel
what I do think
what I do think
when I just do
when I just do
live my own self
live my own self
Me as I am
Me as I am

Für weniger mit dem Englischen bewanderte hier der Text auf Deutsch:

Woher nehmt ihr die Gewissheit
dass ich mich würde fügen
Wo doch alles eine Lüge ist.

Warum kann ich nicht sagen
wie ich fühle, wie ich denke
Wenn ich doch nur mein Ich lebe,
mein Ich, wie ich bin.