Wie Midi von einer anderen Spur aufnehmen?

Obwohl ich bei der aufzunehmenden Spur den Midi-Out auf 01.Internal Midi und bei der Aufnahme Spur Midi-In ebenso auf 01. Internal Midi stelle kann ich nichts aufnehmen!

In der Gerätekonfiguration erscheinen die Anschlüsse als Aktiv und Sichtbar.

Die Midi-Out Aktivitätsanzeige im Transportfenster blinkt, aber es Erscheinen keine Events auf der Aufnahmespur. Das hat auch schon mal funktioniert. Weiss jemand woran es liegen könnte? Danke.

Liebe Grüße
Alexandra

Ich habe noch etwas rumprobiert. Wenn man die internen Midikanäle von 1-16 durchprobiert klappt es irgendwann für 1-3 Aufnahmen. Dann wieder nicht mehr.

Riecht für mich schwer nach Bug! :smiling_imp: Kann jemand das Problem bestätigen?

Liebe Grüße
Alexandra

Ich kann den Bug nicht bestätigen, da ich noch mit Cubase 6.5 arbeite, aber wäre es denn nicht viel einfacher, den oder die MIDI-Parts der Quellspur einfach zu kopieren und auf der Zielspur einzufügen? Mir erschließt sich der Sinn des Aufnehmens von MIDI-Events, die bereits aufgenommen wurden, nicht.

Funktionieren die internen Midikanäle bei 6.5? Hast Du es wirklich ausprobiert?

Es macht für einen spezielln Anwendungsfall Sinn, auch wenn ich den hier jetzt nicht ausführen möchte. Außerdem müssen die internen Midikanäle funktionieren. Dafür sind sie da!

Grüße
Alexandra

…und diesen “speziellen Anwendungsfall” erklärst du uns hier sicherlich mal freundlichst, oder? :wink:
Mich würde es interessieren, was du da genau machst?
Es gibt ja etliche andere Möglichkeiten, Midi zu duplizieren oder mehrfach aufzuzeichen…

eh…mich würde der Anwendungsfall auch einmal interessieren…bzw.
am besten schreibst Du mal Schritt-für-Schritt was Du machst und welches finale Ziel erreicht werden soll…


Mit freundlichen Grüßen


Marcus

Kein Problem,

ich setze eine Midi-Spur auf Ausgang Internal Midi 1. Eine zweite Midi-Spur auf Eingang Internal Midi 1. Die zweite Spur ist selektiert und Aufnahme aktiv. Ich drücke Aufnahme, die Midiausgang-aktivitätsleuchte blinkt aber nix wird aufgenommen. In einem von 10 Fällen aber doch. Also Bug?

Könnte das mal jemand bitte nachvollziehen? Sind 2 Mausklicks für die Ausgangs und Eingangswahl und einmal REC drücken also max. eine Minute! :wink:

Grüße
Alexandra

Ich habe es versucht (allerdings mit Cubase 6.5). Das Problem ist: mir stehen keine Internal MIDI-Kanäle zur Verfügung. Ich kann nur auf die angeschlossenen externen MIDI-Kanäle oder ein Plugin im Rack routen. Hast Du Dir die internen Kanäle selbst angelegt? Wenn ja: wie? Ich kann unter MIDI-Anschlusseinstellungen keine eigenen Ports definieren. Benutzt Du vielleicht ein externes Programm wie ein “Virtuelles MIDI-Kabel” oder einen “Virtuellen MIDI-Router”? Ich kann mich dunkel erinnern, dass man die früher benutzte, um verschiedene Programme miteinander zu verbinden und MIDI-Daten von einem zum anderen zu schicken.

Erst mal vielen Dank, daß Du es überhaupt versucht hast!!!

Be the one who do among the many who talk! (Tony Robbins)

Cubase 7 stellt 16 interne Midikanäle zur Verfügung, die sowohl im Eingangs- wie auch im Ausgangsbereich per Dropdownmenü auswählbar sind. Diese erscheinen auch unter Geräte/Midi Anschlusseinstellungen.

Von daher wäre es sinnvoll, daß sich mal ein Cubase 7 User erbarmt! :wink:
Übrigens, ich finde das Update auf 7 lohnenswert!

Liebe Grüße
Alexandra

Hi,

  • Steht der Midi Eingang auf “All Midi-Inputs”?

  • Bitte überprüf einmal ob unter Geräte/Geräte Konfigurieren/Midi Anschluß Einstellungen
    ein Häkchen bei “Systemzeit verwenden”


    Zu Midi- Problemen gibt es auf der Steinbergseite einen sehr hilfreichen Knowledgbaseartikel:

https://www.steinberg.net/de/support/knowledgebase_new/show_details/kb_show/midi-issues-on-windows/



Wenn wir bei Zitaten sind…

"Kein Plan überlebt die erste Feindberührung" v. Moltke

Das ist mein Lieblingszitat…

:wink:

Mit freundlichen Grüßen

Marcus

Nein der Midi-Eingang steht auf dem selben internen Midikanal wie der Ausgang der aufzunehmenden Spur. Die Einstellung All Midi-Inputs macht aber keinen Unterschied.

Das Häkchen bei Systemzeit verwenden war gesetzt aber das Entfernen macht auch keinen Unterschied.

Funktioniert es denn bei Dir?

Grüße
Alexandra

Ich lass mich gern eines Besseren belehren, aber Ich bin mir ziemlich sicher, dass man in cubase MIDI noch nie intern routen konnte, und auch in V7 nicht kann…(ausser über ein Plugin)
Und grundsätzlich und von sich aus stellt auch Cubase 7 keine “internen” MIDI Kanäle bereit.

Es sind vermutlich tatsächlich nicht Cubase Kanäle sondern die Windows Midi Kanäle. Die waren bei mir von Anfang da und heissen 01. Internal Midi - 16. Internal Midi. Sie erscheinen zusammen mit den anderen Input/Output Optionen.

Grüße
Alexandra

Ich sehe hier aber immer noch keinen ernsthaften Sinn in dieser oben erwähnten Aktion :unamused:

Klär mich doch mal auf --> wieso du das soo brauchst -> interessehalber :ugeek:

Hat sonst niemand diese Internal Midi Kanäle. Gibt doch genug Win 7 User hier.

Seltsam! :unamused:

Aii, dacht ich mirs doch -> wir reden also mit einer Parkuhr :sunglasses:

Wieso sollte ich mir dann die Mühe machen, dieses auszuprobieren :question:

Seltsam! :unamused:

Hallo Alexa,

tut mir leid, aber ich habe diese internen MIDI’s auch nicht. Ich sehe nur meine angeschlossenes MIDI-Interfaces und das war’s.

WIN 7 - 64
C7 - 64

Liebe Grüße
Klaus

  • 1

:unamused:

Hier muss ein Bild her. Wie lädt man dies denn am besten hoch?

Normalerweise ignoriere ich “Wozu willst Du das überhaupt wissen?” Fragen generell, weil sie einen Thread schnell defokussieren. Aber aufgrund der großen Nachfrage:

Es geht manchmal, auch in Cubase schneller, ergonomischer den Output von diversen Spuren incl. Midiinserts aufzunehmen um ein bestimmtes Ergebnis zu erreichen als mit einer konventionellen Bearbeitung. Ich hoffe das reicht!

Da ich anscheinend der Einzige bin mit internen Kanälen macht es wenig Sinn dies hier fortzusetzen. Vielen Dank an die, die es ausprobiert haben!! Vielleicht probiers ich mal im englischen Forumsteil. Aber die Ansicht im Fenster “Geräte konfigurieren” würde ich gerne noch posten.

Grüße
Alexandra

bei mir sieht es dann auch so aus, nur meine angeschlossenen Controller …

kann da nichts probieren.