Wie wird die USB Anbindung realisiert ?

Hallo

Das würde mich interessieren ob für jedes Teil ein extra USB Anschluß fällig wird.

Gruß
Michael

Ja, das würde mich auch interessieren. Jedes Teil mit einem eigenem USB-Anschluß wäre ja schwachsinnig.
Eine direkte Versteckerung untereinander hätte da schon mehr Sinn. Die Preispolitik verstehe ich auch nicht.

Also wenn ich das Handbuch dazu richtig interpretiere wird für jedes Modul eine eigene USB-Verbindung benötigt.
Ausnahme wahrscheinlich das Fadermodul (CMD-FD)
Ich habe bei den Anschlusskizzen nur einen USB-Stecker gesehen (bedeutet dann wohl “Kabelsalat”).
Außerdem scheinen keine USB-Kabel dabei zu sein, weil im Handbuch steht man benötigt USB-Kabel. Wenn keine Kabel dabei sein sollten ist das bei den Preisen für die Module für mich ein bisschen unverständlich. Vor allem wenn man daran denkt, dass man wenn man die Module erhält man eigentlich gleich los legen möchte und nicht noch erst in den nächsten Elektronikmarkt fahren und dort USB-Kabel zu weit überhöhten Preisen kaufen muss.

Naja vielleicht ist das Ganze ja auch anders (was ich hoffe).

Schaun mer mal

Hallo,


Bei die CMC Controller ist ein USB Kabel im Packet dabei, und ja, die brauchen alle Ihren eigenen Steckplatz.

Gruß,

Chris

Hallo Chris,
danke für die Info.
Dann bin ich mal gespannt wie sich die Dinger “anfühlen”.

Wie lange ist denn das USB-Kabel dieser Geräte? Mich würde das interessieren, denn man kann ja USB-Kabel nicht beliebig verlängern.

Padruot

Hallo Padruot,


Die mitgelieferte USB Kabel sind circa 1 Meter lang.

Als USB Hub benutze ich zur Zeit folgendes Gerät http://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/Logilink-Usb-2-0-Hub-10-Port-p20272297

Gruß,

Chris