Workaround für herausschneiden von 2 Takten gesucht

Hallo allerseits,

Ich will aus meinem Projekt an einer Stelle 2 Takte herausschneiden. Also Schnitt durch alle 20 Spuren, 2 Takte raus löschen und den Rest um diese 2 Takte vorziehen.

Nun könnte ich einfach bei jeder Spur einzeln an den 2 Stellen schneiden, die 2 Takte löschen und den Bereich nach dem Schnitt auswählen (also alle Spuren) und hervor ziehen (alles auf einmal).

Die Frage an die Cubase Profis: Gibts dafür eine schnellere Variante? Sowas wie löschen von - bis? Oder “Schnitt durch alle Spuren…”

Ich sitze gerade nicht am Cubase, aber wenn du alles auswählst (Ctrl+A) und dann schneidest, gibt es doch einen Schnitt durch alle? So sollte es gehen :slight_smile:

Beschäftige dich doch einmal mit dem Thema “Macros”.
Da hast du irrsinnig viele Möglichkeiten. Habe mir selbst eine große Anzahl davon, auf meinen Bedarf ausgerichtet, angelegt.
Perfekt.

Funktioniert. :slight_smile:

An die einfachsten Dinge denkt man oft nicht. Danke.

Hallo,
das geht sogar noch einfacher und schneller.
Rechten und linken Locator um den auszuschneidenden Bereich setzen. Im Menü “Bearbeiten” -> ‘‘Bereich’ -> "Zeit ausschneiden’ oder ‘Zeit löschen’ (oder so ähnlich, sitze gerade nicht an der DAW) wählen -> fertig.

Super - Danke! Das ist ja genial.

Oder “Alles” in einen Ordner packen, und den zerschneiden/verschieben…

Arrangerspur ist manchmal auch praktisch…