Zensur ?

Wer hat das (https://www.steinberg.net/forum/viewtopic.php?f=92&t=10652) ins Musik-Foyer (=Lumpensammler) verschoben ?
Was soll das ?

Wenn man schon sowas macht, liebe Moderatoren, dann mit Kommentar, warum und wieso, sonst riechts nach Zensur

Sorry, diese Art des damaligen Threads geht mal gar nicht. Als wenn die Steinberger keine Ahnung vom Programmieren hätten. Featurewünsche kommen eh immer ins Foyer. Auch wenn deine Ideen interessant sind, klar.
Meine Meinung.
Gruss C.



Wenn du tatsächlich so ein helles Köpfchen bist, sollte Dir doch klar sein, dass Cubase 8 das nicht ist…

Hallo,


Hat doch nichts mit Zensur zu tun ! Du hast einen Feature Request im Cubase 6 Forum gepostet und hat daher “nichts” mit Cubase 6 zu tun. Daher verschieben wir solche Topics in die Lounge/Foyer.

Gruß,

Chris

Sorry wegen der Verwirrung

zunächst einmal, ich habe bewusst die etwas formelle Version eines Pflichtenhefts oder einer Spezifikation gewählt, um genau den Eindruck zu vermeiden, dass “die Steinberger keine Ahnung vom Programmieren hätten.” ganz im Gegenteil…

Genau deshalb bin ich auch weiterhin der Meinung, dass der Thread im Cubase 6 Forum besser aufgehoben ist als im Foyer. Die Positionierung auf dem Markt (Kontext) wirft durchaus Fragen auf, die ebenso für Cubase 6 beantwortet werden sollten. Natürlich wollte ich eine Stellungnahme von Steinberg, aber nicht eine Diskussion über Zensur sondern über

– Wie positioniert sich CUB (egal welche Version) auf dem Markt gegenüber den Mitbewerbern
– Was kann ich von Cubase erwarten und was nicht

Dass eine solche Diskussion zwar auf der Basis von Cubase 6 erfolgt, Umsetzungsschritte aber erst in Cubase 8 erfolgen können, ist wohl klar.

Dass das Foyer "Alles zum Thema Songwriting, Mixing, Musik-Business und anderen verwandten Themen. " vom Titel und Inhalt noch weniger geeignet ist, solche Diskussionen zu führen, ist offensichtlich.

Ich möchte deshalb folgendes vorschlagen :

1.) Es wird ein im Cubase-Forum ein zusätzlicher Stream “Feature Requests” oder “Visonen” oder Ähnliches aufgesetzt.
2.) Das “Pflichtenheft” wird in diesen Stream verschoben. Und andere (komplexe) FRs auch.
3.) dieser Thread wird rückstandslos entsorgt.


@Chris

in diesem Stream (und insbesondere zu einigen Aspekten aus dem Pflichtenheft) könnten zu den jeweiligen Requests Statements von Steinberg eingepflegt werden, wie man dort solche Dinge sieht, auch wenn man nicht die konkreten Features der neuen Version(en) nennt. Dies würden den immerwährenden Vorwurf entkräften, Steinberg hört nicht auf Kunden. Und auch machmal klar stellen, warum bestimmte Dinge genau so und nicht wie in (Hier bitte beliebige DAW einsetzen) sind bzw. sein werden.

@Centralmusic

Vieles was als “Bugs” hier im Forum genannt wird, sind in Wirklichkeit keine Bugs, sondern unterschiedliche Erwartungshaltungen und Konzepte. Ein Bug ist immer etwas, was ein Programmierer falsch gemacht hat. Aber Dinge, die anders funktionieren als man das erwartet, sind genau keine Bugs. Und hier sollte mein Beitrag eine Diskussion starten, die solche Dinge geraderückt.

@Thinkingcap

Wäre der Vorschlag mit dem “Feature-Request” Stream auch für Dich so ok ? Das andere war wohl unnötig …

Vielen Dank

Mink

@chris (Teil 2)

Du hast einen Feature Request im Cubase 6 Forum gepostet und hat daher “nichts” mit Cubase 6 zu tun. Daher verschieben wir solche Topics in die Lounge/Foyer.

Folgende Beiträge sind aktuell Feature Requests im Cubase 6 Forum : (Stand 15.7. 9:35)

im englischen Forum gibt es sogar noch viel mehr explizit auch so genannte FR …
Frohes Verschieben, ich Denke Du hast die einfach übersehen…

Guss MInk