Zusätzliche Content Einträge werden nicht mehr richtig angezeigt?

Hallo,
es sieht so aus als ob Cubase 9.5 Probleme mit den Content Einträgen hat. Es werden nicht alle richtig angezeigt
Padshop pro Version: Granular guitars neu und korrekt installiert und lizensiert (für alle Benutzer) im elicenser wird die Lizenz angezeigt. Leider fehlen in Cubase die Presets.
Präziser: Die ganzen presets wurden installiert sind einzeln auch abrufbar also physikalisch vorhanden in dem vorgesehen Pfad, aber werden nicht wie vorher in der suche unter content set angezeigt. Was sehr praktisch war zwecks besseren Orientierung.
Die von Factory und Factory pro sowie Zero Gravity und Granular Symphonies sind merkwürdiger vorhanden(wurden wahrscheinlich beim update von cubase 8.5 übernommen,aber von den Granular guitars keine Spur. Obwohl alle perfekt in dem Pfad stehen wo auch die anderen Presets stehen.

Mehrfaches Neuinstallionen von Granular guitars brachten leider nichts.

Habe dann den Tip probiert padshop pro neu zu installieren. Eine Verschlimmbesserung! Jetzt sind erstaunlicherweise nur noch die beiden content sets Zero Gravity und Granular Symphony zu sehen, selbst die Rubrik Factory und Factory pro sind nicht mehr zu sehen.

Auch das neuscannen in der mediabay hat nichts gebracht.

Offensichtlich läuft das was schief bei cubase 9.5 schief mit der Eingruppierung. Denn in der 8.5 wird alles korrekt angezeigt. Also ein 9.02 und 9.5 Problem!
zur Verdeutlichung:


Hi,

das update auf 9.5.1 brachte keine Lösung für die verschwundenen content set Einträge in Cubase. Leider weiter ein Problem bei Cubase.

ich weiss jetzt nicht ob ich das mit meinem Padshop (nicht die Pro Version) nachvollziehen kann. Ausserdem fehlen mir die von Dir aufgerufenen Granular Sounds.
Aber ich stelle das Bild jetzt mal rein. Bei mir scheint es keine solchen Fehler zu geben, was ja nichts heissen mag bei den nicht genau gleichen Plugin und Sounds.

Verwendet wird bei mir Cubase 9.5.10 Build 79, hier unter Windows 10 Creators Update ( noch nicht Fall Creators installiert).

Cubase 9.5


Cubase 8.5

Hi,
ich habe ein ähnliches “Problem”.
Ich hatte mir die Granular Guitars und Symphonies gekauft.
Desweiteren nutze ich den normalen Padshop, nicht die Pro.
Im Preset Fenster werden mir die Libraries nicht angezeigt.
Sie scheinen aber da zu sein. Man kann halt nur nicht sehen, welcher Sound zu welcher Library gehört.
Vielleicht habe ich es auch noch nicht wirklich durchblickt und ihr habt einen Tipp für mich.
In der MediaBay werden die Linraries korrekt angezeigt.
Bringt mich aber nicht wirklich weiter, weil ich die Presets nicht in den Padshop reinziehen kann.
Wenn das irgendwie funzen würde, könnte man sich ja einen Favorit in der Mediabay für die Libraries anlegen.
Ich bin da auch gerade etwas ratlos und kann mir nicht vorstellen, dass es von Steinberg so angedacht ist.
Da gibt es bestimmt noch einen Trick um das komfortabler zu handhaben?


Hi,
genau wie bei mir.
Im Preset Fenster werden mir die Libraries als content set nicht angezeigt.
Die Presets selbst sind aber vorhanden und auch anwählbar. Man kann halt nur nicht sehen, welcher Sound zu welcher Library gehört.
Hier scheint es sich um das erkennen der vorhanden Librarykennung von Cubase 9.02 und 9.5. zu handeln, denn wie gesagt in 8.5 wird alles korrekt angezeigt. Schade auch da händische kopieren der Presetordner der Soundsets in ****“Benutzer/AppData” Ordner sowie den Steinberg *** “ProgrammData” Ordner hat nichts gebracht.
Ticket für den support ist erstellt, hege aber wenig Hoffnung. Allerdings habe ich gelesen, dass dieses Prob. mehrere User haben, ggf. erbarmt sich ja doch einer.

Ich würde mal den Ordner C:\Users…\AppData\Roaming\Steinberg\Padshop_64 löschen oder umbenennen.
Falls der Padshop_64 Ordner auch im ProgrammData Ordner vorhanden ist dort das gleiche.
Die Presets befinden sich im Ordner C:\Users…\AppData\Roaming\VST3 Presets\Steinberg Media Technologies\Padshop

Die Presets der Libraries liegen an den richtigen Orten und werden ja auch mehr oder weniger erkannt, bzw. sind da.
Man sieht nur nicht zu welcher Library die Presets gehören, was etwas kontraproduktiv ist.
Cool wäre ja eine Übersicht der Libraries/Expansions wie in Halion Sonic SE.
Dort werden mir ja auch zugekaufte Libraries angezeigt.
Ich glaube mittlerweile, dass das Preset-Management in Bezug auf den Padshop und dessen Erweiterungen in Cubase 9.5 irgendwo geändert wurde.
Ständig irgendwas zu löschen oder zu deinstallieren und wieder zu installieren kann auch nicht die Lösung sein.
Man will ja auch mal Musik machen. :slight_smile:
Trotzdem erstmal Danke für die Anregungen und Tipps.
Ich werde so erstmal weiterarbeiten.

Hallo,

bei Padshop (Pro, ‘Zero Gravity’) habe ich das Problem nicht.

Dafür aber bei Retrologue (‘Analog House’ …) & Prologue (‘Discoveries’).
Wähle ich hier im Preset-Browser statt ‘Media/Content Set’ den Eintrag ‘Audio Assets/Library Name’ aus, werden mir ‘Analog House’, ‘Retrologue 1 Factory’ … korrekt angezeigt.

Das funktioniert aber leider nicht bei Prologue.

Ergänzung (8.1.18):
Das Anzeigeproblem habe ich bei Retrologue jetzt nicht mehr …

Bei Prologue, Mystic & Spector wird der Content Set nach wie vor nicht angezeigt:


Ergänzung (11.1.18):
Ja, die Auffrischung der XML-Dateien, wie Schwarzerstrahl schreibt (https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=258&t=130356), hilft - aber auch nicht vollständig.
Verwendet man den internen Preset-Browser des Plugins, funktioniert es (‘Content Set’ wird angezeigt).
Das geht bei Retrologue, Triebwerk, Hypnotic Dance, HSO, Dark Planet…
Padshop, LoopMash, Prologue, Spector & Msytic haben keinen internen Preset-Browser.
Hier wird bei mir in der Spalte ‘Content Set’ nichts angezeigt.

Nicht weiter tragisch, da ich über ‘Ordner und Unterordner einbeziehen’ die Presets angezeigt bekomme.

Schön ist es aber trotzdem nicht …

Ergänzung (12.1.18):
fanWay fand offenbar einen Weg: https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=250&t=107984#p678198

Ich glaube mein Problem könnte die Selbe Ursache haben.

https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=258&t=130356

Bei mir hat eine Neuinstallation von Cubase 9.5 über die vorhandene geholfen!
Update auf 9.5.30 nicht notwendig.
Vorher keine Deinstallation!
Alles wieder, wie es sein soll!