Zwei Instrumentenspuren verbinden

Hallo, ich arbeite mit Cubase Elements 13 und bin ein absoluter Neuling. Ich habe folgendes Problem:
Mein Komplete Kontrol A49 Keyboard hat eine grauenhafte Velocity-Kurve. Bei meinem LoopToGo-Programm nutze ich das Plugin “VeloScaler” und das würde ich auch gern in Cubase tun. Jetzt ist dieses Plugin aber ein VST-Instrument, jedenfalls wird es nur unter den Instrumenten angezeigt. Ich kann es also nicht einfach als Effekt in eine Instrumentenspur ziehen. Jetzt ist meine Frage: Wie bekommen ich das Plugin zwischen meinen Keyboard-Eingang und dem VST-Instrument, das ich mit dem Keyboard ansteuern möchte. Ich habe schon versucht mit zwei Spuren zu arbeiten und wollte bei der ersten Instrumentenspur das Keyboard als Eingang wählen und VeloScaler als Instrument, dann wollte ich diese Spur als Ausgang für die nächste Instrumentenspur nehmen, wo sich beim VST-Instrument UVIWorkstation befindet. Auf der zweiten Spur kann ich dann auch VeloScaler MIDI OUT als Eingang aussuchen und in der ersten Spur habe ich als Ausgang “Kein Bus” gewählt. Das funktioniert auch, aber da ich wie gesagt ganz neu bei Cubase bin wäre meine Frage, ob das so der korrekte Weg ist. Vielleicht gibt es ja noch was einfacheres oder besseres :wink: Vielen Dank im Voraus!

VeloScaler kenne ich nicht.
Aber vielleicht reichen Dir schon die Einstellmöglichkeiten in Cubase:
image

In den höheren Cubase Versionen gibt es deutlich mehr Einstellmöglichkeiten zur Veränderung eingehender MIDI-Signale.

Hallo, vielen Dank für Deine Antwort. Das sieht ja schon sehr gut aus, aber ich habe so viele Einstellmöglichkeiten bei mir gar nicht :smiling_face_with_tear: Bei mir gibt es nur die Tabs: Routing und QC (und natürlich den oberen mit dem Namen des Tracks und den Spurparametern).

Klicke mal mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich des Inspectors. Dann müsste ein Auswahlmenü erscheinen, in dem Du die nicht sichtbaren Tabs hinzufügen kannst.

Hallo, vielen Dank für den Tipp. Jetzt habe ich wenigstens die Einstellungen gefunden. Ich habe mir auch ein Tutorial dazu angeschaut, aber wenn ich es richtig verstehe, werden dadurch nur die MIDI-Events beim Abspielen verändert, nicht aber sofort bei der Aufnahme. Mir geht es vor allem um die Aufnahme, weil das Spielgefühl mit der Original-Velocity beim Komplete so grauenhaft ist. Was mich auch etwas verwundert: bei meinem anderen DAWs kann ich den VeloScaler einfach als Effekt hinzufügen, auch wenn er in der Kategorie Instrument erscheint. Bei Reaper kann ich z. B. den VeloScaler und die UVI-Workstation als Plugin hinzufügen und dann einfach die Reihenfolge beider VSTs ändern und wenn VeloScaler vor der UVI-Workstation liegt, dann ändert sich die Velocity schon beim Einspielen. Wäre so was denn in Cubase nicht auch möglich?

Sorry Sorry… da habe ich mich vertan und in dem Video-Tutorial war es wohl auch nicht ganz korrekt dargestellt oder ich habe es falsch verstanden. Es klappt sehr gut auch beim Einspielen, ich habe dummerweise bei einem Kanal die Parameter verändert und auf einem anderen gespielt :woozy_face: :crazy_face: aber jetzt geht es! Vielen herzlichen Dank

1 Like