808 mit Akkordnoten im Key-Editor einzeichnen

Hallo :smiley:

Ich möchte gerne meine 808 so einzeichnen, dass man die Akkordnoten des Klaviers oder des Synthesizers im Hintergrund des Key-Editors sieht. Ein anschaulicheres Beispiel ist das Tutorial von KBeazy ab 5:25 bis 5:45 :wink:

https://www.youtube.com/watch?v=-UaRJe1XQXQ

er hat seine 808 auf FL Studios gemacht und diesen Workflow möchte ich gerne auf Cubase 10 Pro ausprobieren, nur weiss ich nicht wie’s geht. :confused:

Danke im Voraus. :wink:

Das geht :slight_smile:

  1. Spiele auf einer Instrumenten-Spur mit einem VSTi (z.B. Retrolouge) die Akkorde ein.
  2. Erzeuge eine weitere Instrumenten-Spur mit einem Drum-VSTi
  3. Zeichne auf dieser Drum-Spur einen leeren Part ein
  4. Markiere den Part auf der Retrolouge-Spur und die Drum-Spur gleichzeitig
  5. Öffne den Key-Editor (entweder im separaten Fenster oder in der Unteren Zone
  6. Dort solltest Du jetzt die Noten des Retrolouge sehen.
  7. Im Editor-Fenster kannst Du nun auswählen, welchen der selektierten Parts du bearbeiten möchtest. Du kannst auch einschränken, dass du nur den aktiven Part bearbeitest.
  8. Mit dem Stift-Werkzeug die Noten einzeichnen

DANKE VIEL MALS, ES HAT GEKLAPPT :smiley: