Absturz durch Ivory II

Hallo!

Ich nutze Cubase 7 64bit unter Windows 8 Pro 64bit mit 32 GB RAM. Alle PC-Komponenten sind “taufrisch” und technisch 100% ok. Ich starte Cubase als Admin (Ausführen als) aus dem Kontext eines normalen Users.

Folgendes Problem:

Ich lade 4 Instanzen der play-64-Engine (für die EWQL Platinum Symphonic Library) und ein VST-Modul der HAL Symphonic Library (mit 16 Percussion Instrumenten).

Abspeichern. Alles ok. Laden. Alles ok.

Einbinden eines Ivory II Flügels 64bit (als VST-Instrument oder als VST-Modul via F11 macht keinen Unterschied): Alles funktioniert.

Abspeichern. Ok. Laden: Cubase crasht reproduzierbar an der Stelle, an der Ivory geladen werden soll. Die Datei ist auf der Platte mit dem Ivory nur 4 Bytes größer als ohne (was “eigentlich” nicht sein kann).

Versuch mit Cubase 6.5: Crash an der selben Stelle.
Versuch mit Cubase 5: Lädt die Datei ohne Fehlermeldung. Die play-Module und das HAL ist da und funktioniert. Das Ivory (als Instrumentenspur) wird angezeigt, enthält aber kein Instrument.

Wenn ich als Admin angemeldet bin, verhält es sich ebenso.

Speichere und lade ich das o. a. Setup als normaler User, crasht Cubase nicht, verhält sich aber wie zu Cubase 5 beschrieben: kein Instrument in der angezeigten Spur.

Ich habe ein weitaus größeres Orchester-Preset mit u. a. 14 play-Instanzen, in dessen Kontext das Ivory korrekt lädt.

Es ist auf Dauer extrem unbefriedigend, beim Laden eines Klaviers jedesmal “Roulette zu spielen”: frisst Cubase es, oder crasht es (spätestens beim Laden). Tatsächlich crasht immer “nur” das Ivory II,

Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit dem Ivory? Gibt es einen Trick, den ich nicht kenne? Muss ich womöglich noch ein Sampelmonster kaufen, damit ich ein zuverlässigen, gut klingenden Flügel bekomme?

Benuzte den auch,werd mal heute testen und dir bescheid geben.



So,habe es getest in mein projekt das Ivory2 benuzt abgespeichert.Aber habe weder irgedn welche probleme oder sonst was.Starte cubase ohne admin rechte oder sonst was.Ich habe garkeine probleme damit.Ich hofe ich konnte dir etwas weiter helfen.Irgend wo sizt bei dir der wurm.

Die Benutzerthematik kann immer mal zu einem Problem führen, so ggf. auch hier
Hier konkret:

  • Melde Dich als Admin User an.
  • Stelle den UAC (User Access Control -> Benutzerkontensteuerung) probehalber auf nie benachrichtigen
  • Öffne Cubase durch doppelklick (erstmal NICHT als Admin ausführen)
  • Funktioniert es jetzt?

Hat leider auch nichts gebracht. Ich bin mit meinem Latein jetzt am Ende…