Achtung -riskantes Windows 10 Update

wie ich eben vernommen habe u.a bei Cakewalk, kann das aktuelle Windows 10 Update Plugins oder DAW (nicht nur die von Cakewalk) abstürzen lassen.

http://forum.cakewalk.com/Instability-with-certain-Cakewalk-plugins-after-recent-Windows-10-updates-m3526221.aspx

( Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3201845) )

Es gibt offenbar noch keine Lösung, daher sollte man wenn möglich die aktuelle Installation hinausschieben oder verhindern. Leider hat Microsoft es so eingerichtet dass die Update für nicht versierte Nutzer nicht zu verhindern sind. Hier hilft dann im Fall von Fehlern bei DAW und Plugins nur die vielleicht automatisiert erzwungene Installation unter “Installierte Updates” in den Systemeinstellung wieder rückgängig zu machen .

Anmerkung Nachtrag: Auf meinem Testrechner mit Windows 10 läuft nach diesem Update zumindest ein Cubase 8 LE ohne Probleme.

Danke für die Info. Hängt bei mir noch bei 95% das Update. Wenns geladen ist wird gleich mal probiert was noch so läuft.

So Update ist installiert. Keine Ahnung ob Microsoft da schon was nachgebessert hat, läuft aber alles soweit ohne Probleme.
Keine Abstürze oder merkwürdiges Verhalten bis jetzt.

ja, es wurde am 13. Dezember für Windows 10 nochmals ein grösseres update nachgeliefert ( KB3206632 ) welches auch einige Fehler vom 9. 12.2016 beheben soll, unter anderem auch das Problem dass sich viele Benutzer nicht mehr ins Internet einloggen konnten. Die Empfehlung das Update zu verzögern wäre also gut gewesen -falls man das tun kann.

Die Fehler scheinen von einigen Diensten ausgegangen zu sein die nach dem Update nicht mehr richtig funktionierten. Genaues ist mir leider nicht bekannt, da Microsoft sehr sparsam mit Infos umgeht. Dieses Update scheint nun auch die Probleme bei einigen Plugin zu beseitigen, vermutlich weil auch einige dieser kleinen Kerle gerne mal aufs Internet gehen wollen um dort auf der Herstellerseite mach Updates rumzusuchen oder um zu prüfen ob sie legal installiert wurden :unamused:

Aufjedenfall!!

Hatte extra nur das kritische Update installiert und mich darauf eingestellt kein Internet mehr zu haben, aber lief alles wunderbar. Auch die Cakewalk Plugins die ich habe liefen. Was nicht heißt das es keine Probleme gibt. Wollte damit nur sagen das es hier fehlerfrei läuft, soweit man das in der Kürze des ausprobierens beurteilen kann.

Heute morgen das neue Update installiert läuft alles weiterhin wie gewohnt.

Die Empfehlung Updates auf manuell zu setzten kann ich auch nur dringend anraten. Habe zu Testzwecken die Updates aktiv und hatte nun das Problem das Windows 10 nicht richtig startet, wenn ein Update runtergeladen wird und durch das herunterfahren unterbrochen wurde. Da hilft meist nur die Update Reperatur. Habe nun die Updates wieder auf manuell und keine Probleme mehr. Das es hier und da mal zu Problemen kommt war ja absehbar, aber zumindest für mich persönlich da es eigentlich läuft noch im Rahmen dessen was vertretbar ist. Auf dem Mac gibt es ja auch regelmäßig Probleme bei Neuerungen. Für Leute die massiv Probleme haben ist das natürlich nicht mehr vertretbar.