Audio-Schnipsel zusammenkleben geht nicht

ich bin zu blöd dazu…

Ich habe eine Audio-Spur zerschnitten und neu zusammengestellt, jetzt will ich das kleben, sodass ein einziger Part entsteht.

Rechte Maus - Klebewerkzeug - alles zusammenkleben…

Trotzdem bleiben die Einzelteile im Editor erhalten. alle markieren und Bearbeiten - Kleben ist hellgrau, geht also nicht.

Handbuch gelesen, keine Hinweise.

Danke.

Wenn Du einen Part erstellst (was Du mit dem Klebewerkzeug tust), hast Du im Audiopart-Editor die einzelnen events. Das ist schon richtig so.
Wenn Du ein einzelnes Event haben willst musst Du „Auswahl als Datei“ nutzen.

Ich finde das logisch gesehen nicht richtig. Ich klebe und erwarte, dass das, was vorher Einzelteile war, jetzt ein Ganzes ist. Ist aber nicht. Wo ist da die Logik bzw. der Sinn? Was bringt mir dieses “Feature”?

Wo finde ich “Auswahl als Datei”?

Danke.

Na was soll ich dazu sagen? Kenn ich aus dem Leben. Da treffe ich auch auf viele Sachen, die ich logisch gesehen nicht richtig finde, aber Andere schon. Und Sachen die Ich logisch gesehen richtig finde, finden Andere nicht richtig. Arrangiere Dich damit oder lass es bleiben.
Auswahl als Datei ist im „audio“ Menü.

Danke.

Die Entwickler werden sich doch wohl was dabei gedacht haben… würde mich schwer interessieren

Hmm, bei mir klappt das. Gerade getestet unter Cubase Pro 10.
Mehrere Event erzeugt, durcheinander gewürfelt und dann alle markiert, geklebt und es wurde ein Event.
Nur wenn die Spur eingefroren oder gesperrt ist klappt das nicht.

Anderes ist mir bisher nicht aufgefallen.


Edit:
Parts mit Events ausgetauscht.

Oh, DAS kann ich dir ganz genau erklären…
Im Arrange befinden sich EVENTS - und das sind CONTAINER (!)
Diese können Midi Informationen, Regions oder WAV Audiofiles enthalten.
Alles ist komplett undo-fähig und non-destruktiv!
Daher bewirkt die Klebetube zuerst einmal einen PART, was absolut sinnvoll und praktisch ist. Für was man Parts nutzt, das schreib ich jetzt hier nicht rein. Parts sind geil. Ich will nicht oder nur ganz selten, dass meine Audios einfach so fest zusammengeklebt werden.
Dafür gibt es schliesslich Dinge wie das virtuelle Zusammenfassen von Events mit der Gruppierungsfunktion (Strg+G, ebenso sehr praktisch) oder “Auswahl als Datei”. Und Letzteres kann auch noch mehr, da es über das Audio-Event hinausgehen und multiple Events einschliessen kann. In Verbindung mit dem Auswahlbereich-Werkzeug (F2) oder dem Combi-Tool geht einiges. Selber rausfinden.
Handbuch und Youtube helfen auch.
Für den Befehl “Auswahl als Datei” habe ich einen Shortcut eingerichtet, sehr schneller Workflow. Muss man sich halt mal mit beschäftigen…

Gruss

Ich komme vom Cubase AI 7, das ich 2014 zusammen mit dem UR22 gekauft habe. Habe jahrelang wenig bis nix damit gemacht, jetzt bin ich in Pension und beschäftige mich mehrere Stunden am Tag mit der neuen 10.5 Pro. Die Lernkurve ist sehr steil und ich bin teilweise eher überfordert. Na ja, werde es schon noch lernen.
Das Handbuch ist sehr oberflächlich und auch lückenhaft, manche Symbole und Buttons sind gar nicht beschrieben, das macht die Sache nicht einfacher.

Danke fürs posten…

Na, rechtfertigen braucht sich ja keiner.
Alles gut. Und wozu ist ein Forum da, wo man sich austauscht.

Es ist ja zudem klar, dass eine so umfangreiche wie professionelle DAW nicht von heute auf Morgen erkundet werden kann. Finde es aber toll, dass du den grossen Schritt nun wagst - es gibt viel zu entdecken!

Einzig fällt immer wieder auf, dass viele Neulinge hier erstmal rumpoltern, obwohl es passende oft sehr schöne Lösungen für ihr Anliegen gibt.

Es ist vielfach nun mal Sachunkenntnis und/oder falsche Herangehensweisen.
Manche kommen von anderen DAWs, oder vergleichen ewig mit diesen, wollen ihren bisherigen Workflow 1:1 krampfhaft komplett auf Cubase übertragen, was so ja logischerweise niemals funktionieren kann. Damit meine ich dich jetzt nicht, Walter. Wollte es hier nur mal anmerken.

Im Handbuch wird jedoch exakt beschrieben, was Parts, Events, Clips, Regions usw. sind. Das meinte ich.
In irgendeinem Thread gestern postete ich YT Links wo Cubase Grundlagen erklärt werden. Schau dort sonst mal. “Mehrere Spuren mit Inserteffekt bearbeiten” war das, glaube ich.

Gruss

Das mit den Schnippsel zusammenkleben funktioniert vielleicht nicht, weil was mit den Rastereinstellungen nicht stimmt, da musst du mal experimentieren.