Audio to Midi

Hallo zusammen!

Wenn ich ein Piano Audio File als MP3 Format in Cubase importiere, wo nur Akkorde gespielt werden,
kann man diese auch als Midi Datei ausspielen?
Wenn ich auf Vari Audio gehe und das File umwandele hört es sich eher so an, dass das Midi-File so klingt, wie ein besoffener Pianospieler, also nichts klar erkennbar. Nur einzelne Noten, die wie rein zufällig schräg gespielt werden.

Vielleicht liege ich auch falsch und man kann keine Piano Audio Akkorde in Midi umwandeln?

Grüße

Audiowarp

Wenn ich mich recht erinnere kann man mit Cubase nur einzeltöne nach Midi umwandeln.
Ableton soll da etwas mehr können.

Ein wenig Google:
https://www.steinberg.de/forums/viewtopic.php?t=71805
https://www.youtube.com/watch?v=cF44ToYhaBg

Hallo Audiowarp und Plan9,

richtig - Variaudio kann nur monophone Signale in Midi wandeln (oder in der Tohhöhe erkennen und korrigieren).
Ich meine gesehen zu haben, dass Melodyne (Celemony) auch polyphone Musik erkennen und die Stimmen auseinander halten kann. Musst Du mal testen.

Servus - Zibin

Vielen Dank für eure Antworten! :slight_smile:
Das ist ja schade, dass man hierfür eine Drittanwendung braucht.
Seit 2014 hat sich ja dahingehend nichts geändert, wenn man die verlinkten Foreneinträge liest.

Celemony Melodyne 4.1 kann man kostenlos 30 Tage testen.
Die Erkennungsleistung polyphoner Musik und der Export nach Midi in Melodyne ist sicherlich bemerkenswert.

Wie gut ist der Midi-Export aus Audiofiles?
Vielleicht kann man mit der Funktion ein Drum Pattern einlesen und für die Weiterverarbeitung nutzen. Aber einen Musiktitel importieren und in Midi neu auflegen? … oder für ein Playalong eine Melodiestimme muten?- sorry, da sind wir meilenweit entfernt.

Ich hoffe, dass auch Cubase Variaudio die polyphone Erkennung erhält - aber in Cubase 9 wird das wohl noch nicht kommen - oder?

:
:Audio als MIDI sichern aus dem Melodyne HelpCenter: http://helpcenter.celemony.com/hc2-content/melodynestudio4/de/m4tour_savingmidi.html
:
:Tutorial: Using audio-to-MIDI in the mix aus dem Melodyne HelpCenter: http://helpcenter.celemony.com/hc2-content/melodynestudio4/de/m4_tutorial_audio_midi_in_the_mix.html

Ich habe die Demoversion ausprobiert, leider kann man dort nicht Audiofiles als Midi ausspielen bzw. speichern.
Jedenfalls wird bei mir nur die Option als Wavefile spechern angezeigt. Scheint wohl in der Demoversion ausgenommen zu sein…

Unter der Demo 4.0 ging das. Vielleicht darf man eine Demo 4.1 nach der 4.0 wieder installieren?

Ich denke mal schon, dass man das kann. Einfach mal ausprobieren.

Ich habe mir heute Vormittag die Celemony Melodyne Demo 4.1 installiert und registriert. Das ging sogar mit der gleichen Email-Adresse, mit der ich bereits die Demo 4.0 registriert hatte. Die Demo ist 30 Tage voll funktionsfähig einschließlich speichern und exportieren!
http://www.celemony.com/de/trial

Ein Audiofile kann man auch in der Demo sehr wohl nach Midi exportieren.

Ablage - Audio importieren (ACHTUNG! Nicht einfach ein mp3/wav-File mit der Maus in die Arbeitsoberfläche reinziehen. Dann wird der Spektrumanalyser nicht gestartet!)
Ablage - Exportieren nach midi

triangle