Bedeutung SE bei VST HALion Sonic?

Hallo!
Die Preisunterschiede für ein Update sind schon ordentlich. Darum möchte ich vor einem evtl. Fehlkauf gerne wissen, was die Bezeichnung SE bei einer Erweiterung des vorhandenen VST HALion Sonic SE bedeutet, um mich in die richtige Preiskategorie einzuordnen ?

Wie Dir in deinem anderen thread schonmal jemand erklärt hatte; von der SE Version kannst Du auf nichts vergünstigt updaten oder upgraden. Das ist eine abgespeckte version, dies zu Cubase umsonst dazu gtibt. Wenn Du also keine Vollversion ohne SE Zusatz besitzt, ist die teuerste Preiskategorie für dich die Richtige.
Für Expansion packs steht dabei, welcher Host benötigt wird.

SE steht wie so häufig für Special Edition - in diesem Fall weist die Bezeichnung auf die ‘abgespeckte’ Version hin, die z. Bsp. bei Cubase Pro inklusive ist. Halion Sonic (Vollversion) hat z. Bsp. deutlich mehr Instrumente und Presets - und kann außerdem mit weiteren im Shop erweitert werden.
Hier der Produktvergleich (auch Sonic vs. Sonic SE:
https://www.steinberg.net/de/products/vst/halion_und_halion_sonic/produktvergleich.html

Hallo Svennilenni & Cubofant

genau das wollte ich wissen und ist eine ganz einfache Antwort auf eine ganz einfache Frage
gewesen.
Leider konnte ich in meinem dazu erstellten Threat die Antwort von Svennilenni nicht lesen, weil man diesen zuvor gelöscht (?) hatte.
Diese Frage wurde von mir eigentlich nur in die Foren gestellt, weil auf eine Mail die ich am 13.2.17 an Steinberg schickte und mit gewissen Abstand 3 x um eine Antwort gebeten hatte, bis heute am 14.3.17 noch immer kein Feedback dazu gekommen ist.
Da dies nicht zum ersten Mal passierte, wundert mich mittlerweile gar nichts mehr. (Siehe Löschung!)

Vielen Dank für Eure Hilfe

dH

Die Antwort konntest du sehr wohl lesen, denn sie war gleich auf der ersten Seite und du hast im selben Thread danach sogar noch zu einem Rundumschlag gegen die Forenmitglieder ausgeholt…
Und dass der gelöscht wurde, liegt wohl wahrscheinlich eher am Verstoß gegen die Forenregeln durch einige beleidigende Beiträge, die aber nix mit dir zu tun hatten. Da braucht man sich gar nicht so zu wundern.

Aber schön, dass es jetzt endlich angekommen ist!

Lieber Atze,
bevor du wieder die Löschtaste drückst, erst einmal selber richtig lesen.
Das ging damals nie gegen die Forenmitglieder, sondern gegen den Support von Steinberg.
PS: Wenn meine Anfrage auch von den obigen Forenmitglieder beantwortet wurde,
die Anfrage von damals an Steinberg steht immer noch aus. Toll! Oder?
Und jetzt aber auf die LÖSCHTASTE !!!