Bug beim Normalisieren 11.0.20

Wenn ich ein Musikstück normalisiere und dabei die “Mix in mono” Option wähle, hat WaveLab in allen vorherigen Versionen eine neue Mono-Datei erstellt. Jetzt passiert das innerhalb des vorhandenen Files und das vorhandene Material wird überschrieben. Das Normalisieren erfolgt dabei vollkommen willkürlich und unsinnig. Wenn ich z.B. -0,3 einstelle wird der File auf 4,3 normalisiert und ist total übersteuert und bleibt dabei zwar mono, aber zweikanalig.