c7.03 gen. contr. Änderungen werden nich gespeichert[gelöst]

Hi,

Folgendes:

Ich besitze seit Februar den midi-controler von Behringer bcr2000.

Nun route ich in cubase meinen einzelnen Spuren auf Gruppen.

Beispiel: bassdrum -> Gruppe BD
Bass -> Gruppe Bass usw.

ich komme dann auf ca. 8 Gruppenspuren, die ich dann
mit meiner bcr2000 stummschalten will. Die Änderungen im generischen controler werden dann auch übernommen,
jedoch beim Neustart von cubase wieder falsch zugewiesen. Ohne das ich in cubase etwas verändert habe.

war aber bei 7.02 auch schon so.
Woran liegt das ?
Mach ich da was falsch ?

Evtl. backbeat oder andere mit der bcr2000 ähnliche Erfahrungen ?

LG,
ao

Du musst nach der Zuweisung der Befehle die Daten exportieren und dann wieder importieren. Danach sollte beim nächsten Neustart alles okay sein

Die zuletzt exportierte Konfiguration wird beim nächsten Cubase-Start verwendet.

Also nach Änderungen stets exportieren. Re-importieren ist nicht notwendig.

moin!

vielen Dank erstmal, ich werds gleich ausprobieren und meld mich dann nochmals.

LG,
ao

Wir sind übrigens (leider? Oder, angesichts der ganzen Bugs, zum Glück?) erst bei Version 7.0.3. Vielleicht besser mal korrigieren, das vermeidet später Fehler bei der Suche im Forum.